46685

Da, wo ich mich wohlfühle

Доклад

Иностранные языки, филология и лингвистика

Wir sind in Neubauvierteln groß geworden, mit Cola und Corn-flakes, mit Michael Jackson und „Sesamstraße“. Wir wollten nicht mehr Polizist werden und Prinzessin, sondern Filmstar oder Ölmilliardär. Wir sind mit sieben schon auf Mallorca gewesen und haben die Familie im Stockwerk über uns nicht gekannt. Wir konnten mit zwölf schon Englisch und verstanden Omas Dialekt nicht mehr

Другие языки

2013-11-24

26 KB

0 чел.

Da, wo ich mich wohlfühle

Wie geht unsere Generation mit Heimat um? Wir haben 170 Jugendliche zwischen 18 und 24 befragt.

„Da, wo ich mich wohlfühle, geborgen und verstanden, da, wo ich aufgewachsen bin.“ So allgemein umschreiben es die meisten Jugendlichen. „Heimat ist kein Territorium, eher ein Gefühl“, sagen vage die einen; unsicher: „Vielleicht das Haus oder die Stadt, in der ich lebe, weil hier meine Freunde sind“, die anderen. Kaum einer, der „Deutschland“ nennt. Was macht es uns so schwer, Heimat so zu bestimmen, wie es unsere Eltern und Großeltern noch konnten? Warum fällt uns bei Heimat weder der Michel ein noch die Zugspitze, weder das Brandenburger Tor noch der Rhein?
Wir sind in Neubauvierteln groß geworden, mit Cola und Corn-flakes, mit Michael Jackson und „Sesamstraße“. Wir wollten nicht mehr Polizist werden und Prinzessin, sondern Filmstar oder Ölmilliardär. Wir sind mit sieben schon auf Mallorca gewesen und haben die Familie im Stockwerk über uns nicht gekannt. Wir konnten mit zwölf schon Englisch und verstanden Omas Dialekt nicht mehr. Wir haben lieber Gameboy gespielt als Räuber und Gendarm. Wir lernten von vielen Kulturen und kennen die eigene am wenigsten. Wir arbeiten mehr mit Computern und Maschinen als mit Menschen.
Heimat hat viel zu tun mit Geborgenheit mit dem Gefühl, zusammenzugehören. Das finden nahezu alle Jugendlichen, mit denen wir gesprochen haben.
Aber: Die Anonymität der Städte, die Hektik, der wachsende Egoismus lassen für Gemeinschaft nicht viel Platz. Die Kirchen sind nur Heiligabend voll, Stadtteilvereine und Straßenfeste können die dörfliche Wärme kaum ersetzen. Ohne die Verbundenheit mit Ort und Menschen kann aber auch kein Heimatgefühl entstehen.
deshalb greifen wir aus dem begrenzten Raum der Wohnung, des Zimmers zurück, auf den engsten Kreis von Freunden und Verwandten. Was für unsere Eltern noch unvorstellbar war, ist für uns Realität: Heimat ist verschiebbar. Weil wir Kindheitserlebnisse nicht mehr an Orte, sondern vielmehr an Menschen knüpfen, können wir Heimat quasi in den Umzugkarton packen und am neuen Wohnort herausholen, sei es nun Kiel oder Tokio.
Selbst Sprache ist, seitdem Dialekte nur noch selten zu hören sind und Englisch allgegenwärtig ist, als Bindeglied zur Nebensache geworden. Ist das aber noch Heimat? So unsicher, wie Deutschlands Jugend bestimmt, was Heimat ist, so sicher kann sie sagen, was nicht: das Vaterland nämlich. Vaterland (oder Geburtsland, was für uns besser klingt, weil „Vaterland“ den faschistischen Beigeschmack noch lange nicht verloren hat), das ist Deutschland. Nur, weil man hier geboren ist. „Heimat positiv“ – „Vaterland ist ein konkreter Ort, Heimat eher ein Gefühl.“
Sicherlich, uns geht es viel besser als den Generationen vor uns. Wir können reisen, wohin wir wollen, wohnen, wo es uns passt (gesetzt den Fall, dass es noch Wohnungen gibt). Wir brauchen nur auf einen Knopf zu drücken, schon können wir wählen zwischen Spielfilm, Talk-Show, Quiz und Nachrichten – uns die Welt ins Wohnzimmer holen. Wir können aussehen, wie wir möchten, tragen, was uns gefällt. Wir leben leichter, bequemer und länger als unsere Großeltern. Wir können vieles haben, was man kaufen kann.
Nur Heimat nicht.


 

А также другие работы, которые могут Вас заинтересовать

15163. Политические режимы и их виды 18.45 KB
  ПОЛИТИЧЕСКИЕ РЕЖИМЫ и Виды политических режимов. Политический режим способ функционирования государственной власти. Политический режим характеризуется методами осуществления политической власти степенью политической свободы в общес
15164. Роль математики в современном мире 25.26 KB
  Роль математики в современном мире. Основные этапы становления математики. Целью изучения математики является повышение общего кругозора культуры мышления формирование научного мировоззрения. Математика наука о количественных отношениях и прос...
15165. Фамусовская Москва 13.83 KB
  Фамусовская Москва Горе от ума величайшее произведение русской и мировой литературы которое занимает видное место в отечественной драматургии наряду с такими произведениями как Недоросль Фонвизина Ревизор и Женитьба Гоголя Маскарад Лермонтова. Уже с...
15166. Функции рекламы 14.9 KB
  Функции рекламы. Обычно принято выделять четыре основных функции рекламы: экономическую социальную маркетинговую и коммуникационную. 1. Экономическая функция. Сущность экономической функции рекламы как важного инструмента маркетинга сводится прежде всего
15167. Что такое Власть 21.09 KB
  Политическая сфера Власть Власть в общем смысле способность и возможность оказывать определяющее воздействие на деятельность поведение людей с помощью какихлибо средств воли авторитета права насилия родительская власть государственная экономи...
15168. Что такое Нейминг 32.36 KB
  Нейминг Нейминг это процесс разработки названия фирмы бренда торговой марки товарного знака который на наш взгляд должен заканчиваться регистрацией товарного знака. Задача нейминга используя технологии нейминга разработать ликвидное название. ...
15169. Что такое Романтизм 15.75 KB
  Романтизм. Романтизм впервые возник в Германии в кругу писателей и философов йенской школы В. Г. Ваккенродер Людвиг Тик Новалис братья Ф. и А. Шлегели. Философия романтизма была систематизирована в трудах Ф. Шлегеля и Ф.Шеллинга. В дальнейшем развитии немецкий романтиз...
15170. Золотой век русской литературы. Романтизм, реализм 205.73 KB
  Золотой век русской литературы. Романтизм реализм Оглавление Введение 1. Романтизм как отражение русского национального самосознания 2. Реалистический подход к проблеме исторического выбора России Заключение Список использованной литературы Введение...
15171. Дифференциальная диагностика острого аппендицита и гинекологической патологии 81.5 KB
  Реферат на тему: Дифференциальная диагностика острого аппендицита и гинекологической патологии. В случаях типичной клинической картины неосложненного острого аппендицита подтвержденной лабораторными методами исследовани...