49239

Kontextuelle Antonymie und Synonymie

Курсовая

Иностранные языки, филология и лингвистика

Sprich, basierend auf dem Kontext - so zu einem stetigen Ebene der Abstraktion im Gespräch bleiben und die Begriffe in ihrer semantischen Feld angegeben. Lose im Rahmen des Gesprächs - ist, zu stoppen, zu verstehen, was der Befragte basiert, oder seine Gedanken in einem anderen Sinne zu interpretieren als die, die die Quelle schon sagt, auf dem angegebenen Feld in einem Gespräch semantischen Konzepten.

Другие языки

2013-12-23

41.91 KB

15 чел.

Das Ministerium für Bildung und Erziehung der Republik Moldau

Chisinau Staatlichen Pädagogischen Universität "I. Creangă "

Kursarbeit

" Kontextuelle Antonymie und Synonymie"

Abgeschlossene Studentische gr. 208

Enakii Veatscheslav

Kopf:

Victor A. Kiselev

Chisinau 2013

Einleitung                                                                                                                 3          1 Kontextuellen und kontextuelle Bedeutung des Wortes                                   4

2 Antoyme                                                                                                                 5

3 Lexikalische Antonymie                                                                                       9

4 Kontextuelle Antonymie                                                                                    12

5 Synonymie                                                                                                           13

6 Kontextuelle Synonymie                                                                                    22

Abschluss                                                                                                                23

Literatur                                                                                                                 24

Einführung

Kontextuelle Antonymie und Synonyme - es wuchs wieder, oder Sie können die üblichen Filialen Antonyme und Synonyme zu sagen, aber mit einem ziemlich speziellen Charakter, der auf den Kontext der Sprache Element abhängt. Je nach Kontext können wir die Worte, die in seinen normalen Zustand zu finden, in der Regel nicht Synonyme oder Antonyme, aber unter dem Einfluss der Umwelt geworden, dass, so wie die Menschen ändern in verschiedenen Umgebungen, als auch, und Worte können ihre Bedeutung abhängig von der Änderung Kontext.

Dieses Thema ist interessant und relevant, weil:

Zunächst hilft, neue Grenzen des Verstehens der Sprache zu öffnen, und zweitens ermöglicht Wortschatz zu bereichern, gibt dritte uns mehr Struktur und die Fähigkeit, Sprache zu verwenden, zu verstehen

Das Ziel dieses Kurses ist es, die kontextuellen Antonyme und Synonyme zu studieren

Diese Aufgabe wird durch die folgenden Ziele erreicht:

1) Die Studie von Synonymen und Synonyme

2) Untersuchung der Antonyme und Antonyme

3) Studie des Begriffs Kontextualität

1.Kontext, kontextuelle Bedeutung des Wortes

Context (von Lat Contextus -. «Link", "Verbindung") - fertig Auszug schriftlich oder mündlich Rede (der Text), das allgemeine Gefühl, das den Wert seiner einzelnen Wörtern, Sätzen und so weiter kontextuellen verdeutlicht (Konditionierung Kontext) - diese Bedingung ist sinnvolle Nutzung eines bestimmten sprachlichen Einheit in Sprache (schriftlich oder mündlich), einschließlich ihrer sprachlichen Umgebung und Situationen der Sprachkommunikation. Sprich, basierend auf dem Kontext - so zu einem stetigen Ebene der Abstraktion im Gespräch bleiben und die Begriffe in ihrer semantischen Feld angegeben. Lose im Rahmen des Gesprächs - ist, zu stoppen, zu verstehen, was der Befragte basiert, oder seine Gedanken in einem anderen Sinne zu interpretieren als die, die die Quelle schon sagt, auf dem angegebenen Feld in einem Gespräch semantischen Konzepten.

Kontext (ab Fr Contextue.) - Durch den Kontext. Zum Beispiel: Kontext-Kommunikation Wort.

1. Hängt weitgehend von der Art der semantischen Kontext, die Semantik der Worte mit ihm zusammen. Die kontextuelle Bedeutung des Wortes ist immer sehr effektiv als semantisch und stilistisch wegen seiner Überraschung. Es wird oft in stilistische Zwecke verwendet und daher Übersetzer steht vor einer doppelten Herausforderung: Er muss Nivellierung zu vermeiden, und gleichzeitig nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

2. Die einzelnen Bedeutungen von Wörtern, die nicht in ihrer semantischen Struktur und erwarb im Rahmen Zusammenhang mit den besonderen Bedingungen für die Verwendung, mit sanften, intermittierend auftretenden im Moment und nur in diesem Zusammenhang ist die instabile, mobile, schwankend in ihrem Inhalt Kategorie die nicht in Zusammenhang auftreten darin auftritt.

2.Antonyme

Antonyme (griechisch-αντί «gegen» + όνομα «name") - das sind die Worte von einem Teil der Rede, in verschiedenen Ton-und Rechtschreibung, Wortschatz mit entgegengesetzten Werten. Lexikalischen Einheiten des Wortschatzes der Sprache sind nicht nur eng auf der Grundlage ihrer Verbindung durch Ähnlichkeit oder Kontiguität als lexikalisch-semantische Varianten eines mehrdeutigen Wortes zusammen. Die meisten der Wörter in der Sprache nicht enthält ein Feature, das in der Lage ist Opposition ist, ist daher antonymous Beziehung zu ihnen jedoch nicht möglich, im übertragenen Sinne, die sie finden einen Gegenbegriff. Somit sind kontextuellen Antonyme Wörter antonymous Beziehung mit einem direkten Wert möglich ist, und dann werden diese Wortpaare emphatische Stress und haben eine besondere stilistische Funktion.

Übersetzungen sind möglich in diesen Worten, verkörpern die Werte, von denen die gegenüberliegenden Qualität Schattierungen, aber immer auf der Grundlage der Werte häufiges Symptom (Gewicht, Größe, Sinn, Tageszeit, etc.). Auch können nur Wörter, die zu einer grammatischen oder stilistischen Kategorie begegnet werden. Folglich kann die Sprache nicht antonyms Wörter im Zusammenhang mit verschiedenen Wortarten oder lexikalischen Ebenen.

Arten von Antonymie

Übersetzungen nach Art der Konzepte:

• kontradiktornye Korrelate - solche Gegensätze, die einander zu einem vollen, keine Übergangszeit Links ergänzen, sind sie in Bezug auf privatives Opposition. Beispiele: schlecht - gute Lüge - die Wahrheit, das Leben - dead.

• kontrarnye Korrelate - antonyms Ausdruck polaren Gegensätze innerhalb einer einzigen Einheit in Gegenwart von Übergangsformen - interne Teilung, sind sie in Relation schrittweise Opposition. Beispiele: schwarz und weiß, alt - jung, groß - klein.

• Vektor Korrelate - antonyme, die verschiedene Verlauf der Aktion, Schilder, öffentlichen Veranstaltungen usw. Beispiele: geben - go, go down - up, zu beleuchten - um die Revolution zu löschen - die Konterrevolution.

• conversives - Worte, die die gleiche Situation beschreiben aus der Sicht der verschiedenen Akteure. Beispiele: Kaufen - verkaufen, der Mann - Frau, lehren - lernen, spielen - zu gewinnen, zu verlieren - alt - den jungen zu finden.

• Enantiosemie - das Vorhandensein in der Struktur von Wörtern Bedeutungen haben. Beispiele: Geld leihen jemand - jemand, um Geld zu leihen, um Tee zu umschließen - behandeln oder zu behandeln.

• Pragmatische - Worte, die die regelmäßige Praxis von ihrer Verwendung in den Kontexten (Pragmatik - die "Aktion") entgegengesetzt sind. Beispiele: die Seele - Geist, Körper - das Herz, die Erde - der Himmel.

Gemäß der Struktur der Gegenteile sind:

verschiedene Wurzeln (vorwärts - rückwärts);

Ausgang, oder mit dem Präfix wird auf den ursprünglichen Eintrag hinzugefügt (exklusiv - - Kartellrecht) Eingang: - • Single-verwurzelt mit Präfixen, gegenüber in der Bedeutung gebildet.

Aus der Sicht von Sprache und Sprechen, teilen antonyms auf:

• Sprache (gemeinsame Nutzung) - Gegensätze, die in der Sprache System existieren (reich - arm);

• Rede (gelegentlich) - Antonyme, was in einem bestimmten Kontext (in der Reihenfolge, um die Verfügbarkeit dieser Art zu überprüfen, ist es notwendig, sie an die Sprachpaare reduzieren) - (Gold - Kupfer Milbe, die teuer ist - billig). Sie werden oft in Sprüche gefunden.

Vom Standpunkt der Wirkung Gegenteile sind:

• anteilige - Aktion und Reaktion (aufstehen - gehen, um reich zu werden - Peter);

Die Grundlage des Antonyms ist das Vorhandensein des Wortes Qualität Attribut, erhöhen oder verringern kann und erreichen das Gegenteil. Daher Antonyme Beziehungen sind äußerst charakteristisch für Adjektive und Adverbien (es - hier früh - zu spät, weit weg - in der Nähe der Front - back). Besonders viel von Adjektiven ausdrücken Qualitäten (gut - schlecht), die unterschiedlichen Empfindungen (nass - trocken) Form - (Licht schwer), das Konzept von Volumen, Länge, Größe (dick - dünn, lang - - kurz, freier Ausblick), Gewicht (scharf - stumpf), Farbe (weiß - schwarz, hell - dunkel), Zeit (Anfang - Ende), Raum (in der Nähe - weit), Alter (jung - alt). Zusätzlich zu den Adjektiven und Adverbien können Antonyme Beziehungen zwischen den Wörtern in den anderen Teilen der Rede hervor: Substantive (hell - dunkel) Verben (genießen - trauern) einige Pronomen Wörter der Kategorie Status (glücklich - traurig) Service Wörter.

Durch die Art ihrer Opposition zu den Werten sind in verschiedene Typen unterteilt.

1. einer davon ist das Vorhandensein der charakteristischen und der zweite - seine Abwesenheit: die Bewegung - Ruhe, Schlaf - wach.

2. einer davon ist der Beginn der Aktion oder Bedingung, und die anderen - Kündigung oder Zustände: geben - zu beenden, schalten Sie - auszuschalten.

Die Werte dieser Antonyme wenn sie einen Unterschied in der Interpretation der semantischen Komponenten des "Start" und "Stopp" zu erkennen.

3. von denen einer ein großartiges Feature Menge ist, und eine andere - seine geringe Größe: hoch - tief, schwer - einfach, schnell - langsam.

Der Wert dieser Art scheinen intuitiv semantische Komponente der "Regel" wahrgenommen: wenn wir ein Objekt beschreiben, wie hoch oder, im Gegenteil, niedrig, wir mental vergleichen es mit einigen "normalen" Wert.

Zusätzlich Kontextbeispielen von einem semantischen Komponente entgegengesetzt gibt es Paare von Wörtern, die nicht nur in dieser Komponente unterscheiden, aber auch andere. Diese Worte werden als Kvaziantonyme. Zum Beispiel, Adjektive und bodenlose kleine unterscheiden sich nicht nur, dass die erste ist eine große Tiefe, und die zweite - eine kleine, aber auch der Grad der bezeichneten Merkmale: eine bodenlose - "eine sehr große Tiefe" (Abgrund), eine kleine - "flach" (die Komponente " sehr "im Sinne des Adjektivs nicht, so kann man sagen," eine sehr feine Fluss ", aber man kann nicht sagen," sehr Abgrund ").

Nur ein paar Worte sind anders: Fierce - leicht (Frost); hemmungslos - aus einer sensitiven (Schlaf) und andere.

Und Single-verwurzelten Gemäß der Struktur der Gegensätze als verschiedene Wurzeln - (- frisch, sagen leise abgestanden) sein (U-Bahn - oberirdisch, gießen - gießen, test - nicht oder schlecht - nicht schlecht).

Mehrdeutige Wörter in ihre unterschiedlichen Werte können unterschiedliche antonyms. Zum Beispiel für das Wort Licht (ein Fall) in seiner wörtlichen Sinn ist das Gegenteil von dem Wort schwer, im übertragenen Sinne das Wort andere Antonyme: Licht hat: Licht (Frost) - stark (kalt);

leicht (Frühstück) - dichte (Frühstück);

leicht (Strafe) - schwere (Strafe);

leicht (Aufgabe) - eine schwierige (Aufgabe);

leicht (character) - schwer (der Charakter).

Eine mehrwertige Wort in seiner Grundform wörtliche Bedeutung kann nicht Gegensätze, sondern im übertragenen Sinne wird Antonyms Beziehungen mit anderen Wörtern. Zum Beispiel das Wort taub - hat in seiner wörtlichen Bedeutung kein Gegenbegriff - "nicht mit einer Anhörung, schwerhörig". Aber im übertragenen Sinne dieses Adjektiv können Sie es:

Gehörlose (Straße) - laut (Straße);

Gehörlose (Kragen) - open (Kragen).

In Antonyme Beziehung ähnlich wie die gerade kommen und tragbar, und die damit verbundenen Bedeutungen der Wörter: weißer Farbe - Farbe schwarz, weiße Nächte - schwarze Nacht, weiß Neid - schwarz Neid.

In Antonyme Beziehung können Sie die entgegengesetzte Werte des gleichen Wortes. Dieses Phänomen wird als Enantiosemy (wörtlich: "Im Gegensatz zu dem Wort '). Zum Beispiel: unbezahlbar - 'mit einem sehr hohen Preis "(Schätze) und" nicht mit jeden Preis' (eine unbezahlbare Ware, 'Ware zu einem Song gekauft'); gesegnet - 'sehr glücklich' (in einem glückseligen Zustand) und "albern ' (unglücklich) zu laufen - "etwas anfangen', 'füllen, bringen im Niedergang".

Speech Enantiosemy entsteht als Ergebnis der speziellen Intonation, die das Gegenteil Bedeutung verleiht dem Wort: Oh, Sie kluge Köpfchen! (Ein entfernter Person). Gut gemacht! (Offending Kind).

In einer schriftlichen Rede arbeitete eine spezielle grafische Methode, die die entgegengesetzte Bedeutung verleiht dem Wort - setzen Sie ihn in Anführungszeichen, 'OK, lass (um den Tatort zu untersuchen) ist weiter. Sie werden sehen, viel mehr "angenehm" (Chase DH). Diese Methode der Wertewandel in einer Rede an der gegenüberliegenden heißt Antiphrase.

Von der eigentlichen Sprache Antonyme inhärenten lexikalischen System der Rus. Sprache, ist es notwendig, die kontextuellen Antonyme unterscheiden.

Eigentlich Sprache Antonyme nach ihrer Wichtigkeit in der lexikalischen System selbst gegenüber, aus dem Zusammenhang gerissen: gut - schlecht, Liebe - Hass. Diese Gegenüberstellung Wort leitet sich aus dem Wesen ihrer Werte und nicht auf dem umgebenden Text, es existiert objektiv im lexikalischen System der Sprache.

Aber im spezifischen Kontext in Beziehung Antonyme können Sie Wörter, die außerhalb dieses Kontextes sind, werden nicht an Wert gegenüber. Die meisten Rede Antonyme mit der Verwendung von Worten nicht im wörtlichen und in einer generalisierten symbolische Bedeutung verbunden.

Übersetzungen sind in den Namen von Kunstwerken häufig: "Dick und Dünn" (Tschechow), "Die Lebenden und die Toten" (Simonov), "Eine Geschichte um Pete, ein dickes Kind, und Sims, die dünn sind" (Majakowski).

Nach Antonyme realisiert in Sprache-intensive philosophische Verallgemeinerungen. So endet seine Geschichte in den Geschichten von "König-Fisch", V.P. Astafev spricht über das Wesen der Fluss des Lebens: "Die Zeit, geboren zu werden und eine Zeit zu sterben ... Eine Zeit zum Töten und eine Zeit zu heilen ... eine Zeit zu brechen und eine Zeit zu bauen ... eine Zeit zu lieben und eine Zeit zu hassen ... eine Zeit für den Krieg und eine Zeit für den Frieden."

3.Lexikalische Antonymie

Moderne lexicology Berücksichtigung Synonyme und Antonyme so extrem, extreme Fälle, auf der einen Seite, die Austauschbarkeit der anderen Seite - die Opposition der Wörter im Inhalt. Semantischen Unterschied - Wie für die Beziehungen auch durch semantische Ähnlichkeit mit antonymous gekennzeichnet.

Antonymie in der Sprache repräsentiert weniger als Synonyme in antonymous Beziehungen Eingabe eines Wortes, das Korrelat jeglicher Art - qualitative, quantitative, zeitliche, räumliche und Zugehörigkeit zu der gleichen Kategorie der objektiven Wirklichkeit als sich gegenseitig ausschließende Konzepte: schön - hässlich, viel - wenig Morgen - Abend. Die Worte der anderen Werte in der Regel nicht haben Antonyme: zuhause, Denken, Schreiben, zwanzig, Kiew, Kaukasus. Die meisten Antonyme charakterisieren die Qualität (gut - schlecht, smart - dumme Mutter - ein Fremder, dick -. Ein seltenes und jünger), Es gibt auch viele, die auf die räumliche und zeitliche Beziehungen (groß - klein, groß - in der Nähe, hoch - tief, breit - ein schmaler, früh - zu spät, Tag - Nacht) weniger Antonyme Paare mit einem quantitativen Wert (viele - einige, die nur - groß). Es gibt widersprüchliche Namen Aktionen, Staaten ( genießen - Trauer), aber sie sind wenige.

Entwicklung Antonyme Beziehungen im Lexikon spiegelt unsere Wahrnehmung der Realität in all ihren widersprüchlichen Komplexität und Interdependenz. Daher Kontrast Wörtern und identifiziert sie als das Konzept ist nicht nur, die einander gegenüberliegen, sondern auch eng verwandt. Wort von einer Art, zum Beispiel, verursacht in unseren Köpfen das Wort böse, beschleunigen - etwa zu verlangsamen.

Gegensätze "sind an den äußersten Punkten der lexikalischen Paradigma", sondern zwischen ihnen in der Sprache Worte, die das angegebene Attribut in unterschiedlichem Maße, das heißt, seine Erhöhung oder Herabsetzung reflektieren. Zum Beispiel: die Reichen - wohlhabenden - arm - arm - arm, schädlich - harmlos - nutzlos - nützlich. Dieses Nebeneinander deutet auf eine mögliche Zeichen der Grad der Verbesserung, Qualität, Aktion oder Gradation (Latin gradatio - eine schrittweise Erhöhung). Semantic Abstufung (schrittweise), die so charakteristisch nur jener Antonyme, semantische Struktur, die einen Hinweis auf den Grad der Qualität bietet: der junge - alt, groß - klein, klein - groß. Wieder andere haben keine Anzeichen von einem Paar Antonyme Allmählichkeit: oben - unten, Tag - Nacht Leben - Tod, Mann - Frau.

Übersetzungen des mutmaßlichen Allmählichkeit in Rede kann substituierbar geben eine höfliche Form zu sagen, gut, es ist besser zu sagen, dünner als dünn, mittleren Alters, als der alte. Wörter eingesetzt, um die Schärfe oder Rauheit Sätze zu beseitigen, werden als Euphemismen (g eu - gut + phemi - sprechen). Auf dieser Grundlage, die manchmal über Antonymie, Euphemismen, die den Sinn der Gegensätze zum Ausdruck auf sanfte Weise zu sprechen.

In der lexikalischen System kann isoliert und Antonyme-conversives (Latin conversio - Wechsel). Dies sind die Worte, die die Haltung der Opposition zum Ausdruck in seiner ursprünglichen (vorwärts) und modifizierten (rückwärts) sagte: Alexander gab das Buch Dimitri - Dmitry nahm das Buch von Alexander; Professor erhält Kredit von der Auszubildenden - Intern Mieten Offset der Professor...

Es ist eine Sprache, und innerhalb des Wortes Antonymie - Antonymie Werte mehrdeutige Wörter oder enantiosemy (g Enantios - gegenüber + sema - Zeichen). Dieses Phänomen tritt in mehrdeutigen Wörtern, die Entwicklung von gegenseitig ausschließende Werte. Zum Beispiel kann das Verb weg bedeuten ", um zur normalen kommen, sich besser fühlen", aber es kann auch bedeuten, "zu sterben, Abschied vom Leben." Enantiosemy Ursachen der Mehrdeutigkeit, zum Beispiel die Aussagen: Der Redakteur sah diesen Zeilen habe ich Divertissement hörte, sie misspoke und unter.

Gemäß der Struktur Antonyme in verschiedene Wurzeln (Tag - Nacht) unterteilt und Single-verwurzelten (zu kommen - gehen, Revolution -. Den Konterrevolution) Die erste Gruppe sind strikt lexikalische Antonyme, die zweite - lexikalische und grammatische. Im Gegensatz zu Single-verwurzelten Antonyme Werte durch verschiedene Präfixe, die auch in der Lage sind Eingehen Antonyme Beziehungen verursacht. Folglich müssen diese Worte Gegenüberstellungen Wortbildung. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass die Zugabe von qualitativen Adjektive, Adverbien Konsolen oft gibt ihnen nur Sinn, schwächte die Opposition, so dass der Kontrast von ihren Werten vor einem bespristavochnymi Antonyme weniger beträgt. Daher können die Antonyme im strengen Sinne des Wortes zugeschrieben werden nicht alle Bildungen, sondern nur diejenigen, die extreme Mitglieder Antonym Paradigma

     

Übersetzungen, wie bereits erwähnt, enthalten in der Regel eine Sprache Paarkorrelationsfunktion. Allerdings bedeutet dies nicht, dass ein bestimmtes Wort kann man Gegenbegriff haben. Antonyme Beziehungen ermöglichen die Opposition, um Konzepte in einer Reihe von Polynomen auszudrücken: der Beton - abstrakt, abstrakt, fröhlich - traurig, traurig, langweilig, langweilig.

Darüber hinaus erhält jedes Mitglied eines Paares von antonymous oder antonymic einige können ihre eigenen, nicht an den Antonym schneiden. Antonymous - Dann einige System ist, in dem die vertikal angeordneten Einheiten und auch horizontal ausgebildet. Zum Beispiel:

smart - albern traurig - freuen

zumutbar - dumm traurig - Spaß

weise - hirnlose Heimweh - freuen

Eine ähnliche Korrelation synonym und Antonyme Beziehung spiegelt die systematische Beziehung von Wörtern im Lexikon. Bei dem System, wie durch die Korrelation Mehrdeutigkeit und Antonyme von lexikalischen Einheiten.

Antonyms sind auch inhaltliche und kontextabhängig. Kontextuelle Antonyme - Wörter, die nur in Antonyme einem bestimmten Kontext (Absatz, Gedicht, Roman), und in anderen Kontexten sind, sind sie nicht Antonyme. Und keine kontextuellen Antonyme - Wörter, die zueinander in keinem Zusammenhang, permanent Antonyme wird Antonyme.

4.Kontextuelle Antonymie

In der modernen Linguistik, manchmal kontextuellen Antonyme bezeichnet,

das heißt, Wörter im Kontext gegenübergestellt: "Wölfe und Schafe". Die Polarität der Bedeutung solcher Wörter nicht in der Sprache der Opposition fixiert ist die Natur der einzelnen Autoren. Ein Schriftsteller kann die entgegengesetzten Eigenschaften in unterschiedliche Konzepte und auf dieser Grundlage zu offenbaren, um sie in der Rede zu widersetzen, Mi: keine Mutter und Tochter; Sonnenlicht - Mondschein, ein Jahr - das ganze Leben. Aber die Worte, die diese Begriffe sind nicht Antonyme, da ihre Opposition kann nicht in der Sprache gespielt werden rufen, ist es gelegentlich.

Somit sind das wichtigste Kriterium für die Auswahl Antonyme als sprachliches Phänomen systemischen Beziehungen der Wörter im Lexikon. Der System-Ansatz bietet Einblicke in die Tiefen dieses Phänomen, seine Gesetze zu offenbaren, erklären die Eigenschaften der Verwendung von Antonyme in Rede.

Sie sind solche Gegensätze, die nur einen Sinn im Kontext der Antonyme haben. Außerdem sind sie auch als urheberrechtlich Antonyme. Das heißt, aus dem Zusammenhang gerissen, sie sind nicht Antonyme.

Wörter, die als Wert nur in diesem Zusammenhang entgegengesetzt sind, und aufgrund der Besonderheiten der Sprache und der Stil des Autors - Neben allgemeinen Sprache Antonyme, die fixiert sind die vorhandenen Wörterbücher werden auch von kontextuellen oder Urheberrechte, Antonyme ergänzt. Zum Beispiel: Ich bin der König, ich bin ein Sklave, ich bin ein Wurm, ich bin Gott (G.Derzhavin). Für Sie - ein Jahrhundert für uns - eine einzige Stunde (Blok). Wir, wie gehorsam Sklaven gehalten Schild zwischen zwei feindliche Rassen Mongolen und Europa! (Blok).

5.Synonyme

Synonyme (griechisch synonymos – sich nennen) - Worte, die ähnlich oder identisch sind in der Bedeutung, mit dem Ausdruck das gleiche Konzept, aber verschiedene Schattierungen oder Werte oder stilistische Färbung, oder beides, und andere. Kann auch synonym syntaktische und grammatische Konstruktionen und im weitesten Sinne - die ganze Textfragmente. Synonyme - das wichtigste Werkzeug für die Erstellung und Ausdruck Schattierungen von künstlerischen Denkens.

Beispiel:

Hippopotamus - Hippopotamus (absolut)

hot - schwül - Brennen - Brennen (verschiedene Schattierungen von Bedeutung - ideographic)

heiter, gutmütig  lachen (kontextuellen)

verschwenden - Meißel - zu verschwenden (stilistische)

Frost getroffen - mit Frost (grammatischen) getroffen

aus sich selbst heraus - klettern auf einer Wand (Idioms)

"In der Sprache gibt es eine Reserve von künstlerischen Werte - natürliche Synonymie im Lexikon und parallel Formen auf allen anderen Ebenen Giving eine Wahl, sie eine Quelle der stilistischen Werte sind Essenz des poetischen Struktur ist, dass es bekannt ist, nicht Synonyme und nicht-äquivalenten Einheiten werden als Synonyme und angemessen eingesetzt.." (Lotman).

Klassifikation von Synonymen

Synonyme, die auf dem gleichen Konzept und die gleiche lexikalische Bedeutung, unterscheiden sich in ihrer expressiven Farbigkeit, die Annahme eines besonderen Stil, die Häufigkeit der Verwendung.

Viele Synonyme sind verschieden voneinander sowohl lexikalische Bedeutung und expressive Farbgebung.

So können Synonyme unterschieden werden:

1. bezeichnet nach ihrem Zweck Synonyme "Hanswurst - Schauspieler - Schauspieler - Schauspieler - Schauspieler" spiegeln unterschiedliche Momente in der Entwicklung des Theaters und eine andere Einstellung zum Beruf eines Schauspielers (s. nächster Punkt);

2. Beurteilung sozialer bezeichneten Objekt (Synonyme "Gehalt - Gehalt" spiegeln unterschiedliche Einstellungen zum Empfang der Vergütung für Arbeit);

3. wie sie in einem bestimmten Stil der Rede (Synonyme "Pferd - Pferd" stilistisch nicht immer reversibel, in dem Vers ", wo Sie springen, majestätische Pferd?" Aliasing "Pferd" wird ein Comic-Effekt zu erzeugen - "wo Sie Sprung, stolze Pferd") ;

4. verbinden das allgemeine Konzept der Mut im ersten Fall mit "gewagt", "Entschlossenheit", die zweite - auf der etymologischen Bedeutung, können die zu einem der Synonyme von einer bestimmten Farbe (Synonyme "mutig mutig" - legen mit einem "Mangel an Angst", so dass diese Synonyme in einem bestimmten Kontext kann als Worte entgegengesetzten Wert wie Antonyme eingesetzt werden);

5. das Vorhandensein oder Fehlen von tragbaren Werte

 Grammatische Synonyme

Einige Linguisten erweitern das Konzept auch auf die eindeutige Grammatik Dynamik gehören. In der grammatischen System der russischen Sprache Grammatik Synonymen zählen zum Beispiel die so genannte parallele Dynamik, und verschiedene Formen von komplexen Sätzen und Anregungen, einschließlich eines Sakramentes oder partizipialen Bau ("wenn ich von diesem Haus verabschiedete, traf ich ihn" - "vorbei am Haus, traf ich it ") und andere.

Synonyme inTaxonomie

Übersetzungen in biologischen Taxonomie - zwei oder mehr Titel, die zu ein und derselben biologischen Taxon.

Nur einer von all den Synonymen kann der Name, unter dem dieses Taxon bekannt sein sollte. Normalerweise ist es das Synonym, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde früher als andere.

Entstehung des Synonymes

Anreicherung Sprache Synonyme kontinuierlich, und wie der Differenzierung von Synonymen kontinuierlich bis zum vollständigen Verlust ihrer Synonymie. Natürlich ist der Grund für diese Bewegung von Synonymen nicht nur in der geschlossenen Entwicklung der Sprache Gesetze und die Gesetze der individuellen Denkens gefunden werden, sondern auch in der Analyse seiner sozialen Konditionierung. Erste Bereicherung ist gleichbedeutend unterschiedliche Weise. Eine der wichtigsten Möglichkeiten ist die Kreuzung der Verhandlungen mit der Konsolidierung der nationalen Sprache, und manchmal sogar noch früher - in der Bildung von größeren Dialekte, denn jede hat ihren eigenen Dialekt Wortschatz auf bestimmte Ereignisse und Objekte beschreiben, ist es oft in der aus der Kreuzung der Sprache sind Dubletten um auf die gleichen Phänomene beziehen. Dies ist insbesondere durch Vervielfältigung der Notation die umgangssprachlichen Vokabular in Bezug auf Haushaltsgegenstände und Stücke der Forschung auf Wortschatz Umgangssprache zeigen die räumliche Verteilung dieser Art von Wörtern, die als gleichberechtigte Synonyme in der literarischen Sprache handeln einfängt. Ein weiterer Weg, um eine Sprache der Symbole Dubletten zu erstellen, ist die Entwicklung des Schreibens in der Fremdsprache (Latein in Westeuropa, die Alte Kirche in Kiew und Moskau Russland). Das Eindringen der Wörter gesprochene Sprache in geschriebene Worte und geschriebene Sprache in gesprochene stilistisch schaffen zahlreiche verschiedene Aliasnamen: Vergleich: in der russischen Sprache "Feind - das Tor", "geld - gold" und andere sogenannte Slavonicisms.

Ferner sei daran erinnert, dass jede Änderung in der Form der Produktion, Public Relations, das Leben ist nicht nur bereichert das Vokabular der Sprache, sondern wegen der Klasse und berufliche Differenzierung Lautsprecher bekommt oft mehrere Bezeichnungen, manchmal heilbar in der Schriftsprache als Synonyme. Vergleiche: "Flugzeug - das Flugzeug." Besonders förderlich für die Vermehrung von Schildern nicht nur den Wunsch, das Objekt zu benennen, sondern auch ihre Einstellung dazu äußern: eine Fülle von Synonymen um die Worte für die Grundlagenforschung, sondern weltliche wichtige Fakten, auf der anderen Seite, der Reichtum der Symbole für die Phänomene des politischen und sozialen Lebens, Beamte unterliegen dem Klassenkampf, - "Parasiten", "Faust" (in den Mündern der armen und mittleren Bauern), "starke kleine Mann", "bäuerlichen Haushalt" (in den Mündern der meisten der ländlichen Bourgeoisie). So ist die Anhäufung von Synonymen in Sprache zwangsläufig durch ihre Differenzierung begleitet: die Worte, die in einer Gruppe von Synonymen enthalten sind, behalten ihre Unterschiede in den Farben, die sich aus ihrer Mitgliedschaft in den verschiedenen Klassen der Gesellschaft, aus unterschiedlichen sozialen Schichten, verschiedenen Arten der verbalen Kommunikation, werden die Unterschiede wie oben definiert, und oft zu einem vollständigen Verlust führen Synonymie.

Um die Differenz Schattierungen von Synonymen hilfreich bestimmen:

1. Vergleichen jeder von ihnen mit den meisten abgelenkt, nicht emotional gefärbt Markierung des Subjekts;

2. holen sie Antonyme (zB das Gegenteil von "Trauer" ist "Freude", das Gegenteil von "Trübsal" - "Jubel");

3. ein Synonym ersetzen über eine andere in einem bestimmten Kontext;

4. stellen die Anwesenheit anderer Werte für jedes Nest Synonym;

5. berücksichtigen die grammatische Struktur von jedem der Synonyme ("unvorsichtig - nachlässig").

Synonymie

Synonyme (aus dem Griechischen. Gemeinsam und Name), der Identität oder Ähnlichkeit der Werte (vor allem die Wörter und Morpheme, Syntax, Phrasen, Sätze, etc.). Unterschiedliche Werte des Wortes können unterschiedliche Synonyme: schwer - schwer (ein Fall) oder schwere - hart (das Problem). Obwohl also der Begriff der Synonymie gut bekannt ist, sind die genauen Kriterien für die Synonymie noch Gegenstand der Debatte.

So allgemein als Kriterium für die Austauschbarkeit betrachtet, wenn zwei Worte miteinander vertauscht werden können, sind sie Synonyme. Jedoch einerseits, und kann häufig ausgetauscht, wenn es nichts zwischen den Worten gemeinsam. Zum Beispiel kann die gleiche Person wie der blonde Fahrers oder Ehemann Freundin bezeichnet werden. Dies bedeutet nicht, dass diese Ausdrücke synonym sind. Das gleiche Ereignis kann in viele Arten beschrieben werden: Der Junge erhielt eine schlechte Note; Junge summiert Klasse; Junge enttäuschten Eltern. Durch Synonymie ist nicht relevant. Auf der anderen Seite sind die Wörter, die natürlicherweise als Synonyme betrachtet werden, nicht immer austauschbar.

Die semantische Nähe, die wiederum - das Kriterium ist intuitiv klar, aber unscheinbar. Zum Beispiel die Worte abgestimmt der Geschmack und der Geruch von einem Unterschied ist sehr groß, jedoch ist die semantische Komponente, die sie auszeichnet, so fällt auf, dass behindert erkennen diese Worte als Synonyme. Wörter stolz zu zeigen, und prahlen sehr ähnlich in der Bedeutung. Allerdings beschreibt das erste das Gefühl, das zweite - das Verhalten und die dritte - die Rede. Deshalb sind sie auch nicht. In der Linguistik entwickelt eine Reihe von Regeln, die für den Ort und die "spezifisches Gewicht" von aufeinander abgestimmten Komponenten von Bedeutung bewerten, aber eine strenge formale Definition der Synonymie zu bauen, ist noch lange nicht zu ermöglichen.

Allerdings sind die theoretischen Schwierigkeiten in Einzelfällen nicht eingreifen, um bestimmte Wörter als Synonyme zu bewerten. Jeder Träger, wenn die erste versteht verschiedene Wörter gleichzeitig oder fast gleichzeitig. Der Begriff der Synonymie im weitesten Sinne der Bedeutung oder Identität, ein Mensch braucht, wie die Nacherzählung, sowie die Übersetzung von einer Sprache in eine andere. Daher Synonymie - eines der grundlegenden Konzepte der Linguistik. Einige Linguisten betrachten dieses Konzept und die primäre nachweisbar auch auf das Konzept der Bedeutung: Bedeutung - ist es üblich, dass es eine auch Aussagen. In der Tat, zu verstehen, was es heißt, "das gleiche sagen mit anderen Worten," es ist einfacher, als zu verstehen, was ist der Sinn.

Synonym - ist nicht nur die Beziehung zwischen den Wörtern, durchdringt die ganze Sprache. Kann auch sein und Einheiten der verschiedenen Ebenen der Sprache. In den meisten Fällen jedoch, im Gespräch über Synonyme, bedeuten Reihen Wort Synonyme.

Sogenannte vollständige oder genaue Synonyme selten in der Sprache, in Bezug auf die wichtigsten gefunden. Mehr als oft nicht, wenn Sie genau hinschauen in Ausdrücken, die auf den ersten Blick zu sein scheinen völlig austauschbar, können Sie sehen, dass sie nicht ganz identisch. Dies gilt auch für den Ausdruck in die Stirn, dass auf der Stirn, die dazu bestimmt sind, um die Idee von verschiedenen Möglichkeiten zum Ausdruck zu bringen, um ein und dieselbe verweisen. In der Tat, die Stirn und die Stirn - ist das nicht genau das gleiche. Zum Beispiel, wenn eine Person mit einem spitzen Stock gestoßen wird, wir in der Stirn zu sagen, aber nicht auf der Stirn, als er mit seiner flachen Hand geschlagen wurde, dann ist es möglich, auf der Stirn zu sagen, aber nicht in die Stirn. Normalerweise neigt Sprache loswerden der Vervielfältigung, die Entwicklung in bekannten Worten kontrastierenden ihrer semantischen Komponenten.

Es wird oft gesagt, über den sogenannten stilistische Synonyme, dh Wörter, die sich nur durch eine stilistische Färbung, Sphäre der Nutzung. Solche zum Beispiel, die Lippen-und Klauenseuche - eine Krankheit - eine Krankheit - Krankheit, die es gibt - zu essen, Gesicht - das Gesicht - Becher - Becher. Doch in der Realität werden diese Worte in der Regel nicht nur stilistisch unterscheiden, sondern auch in der Bedeutung. Zum Beispiel, ein klassisches Paar "stilistische Synonyme" - ist nicht ganz dasselbe - die Augen und die Augen. Die Augen - es ist nicht nur die Augen, aber die Augen des Menschen, und in der Regel groß und wunderschön. Es ist sinnvoller, sprechen nicht von stilistischen Synonyme und die stilistischen Unterschiede zwischen Synonymen. Tatsächlich sind die meisten der Synonyme etwas andere Bedeutung, und viele von ihnen - auch stilistische Färbung, Kompatibilität und einige andere Merkmale.

Wörter zu entkommen und fliehen sind synonym und häufig verwendet, um die gleiche Situation zu beschreiben, waren mürrisch und Pillman bereit, meine Haare raufen in Frustration, sagen, dass, wenn der Abend sie nicht entladen wurden, werden sie Flucht zu veranlassen; Nach der Flucht Nörgler und Pillman Das gesamte Personal war damit beschäftigt, Krankenhausbehandlung für einen einzelnen Patienten - Pellets (N.Nosov, Die Erlebnis von Nimerklug und seine Freunde). Sie unterscheiden sich jedoch in mehrere semantische Merkmale. 1) Verschiedene Motivationen der Menschen, die versuchen zu fliehen, um einen Ort (in der Flucht ist vor allem der Wunsch nach Freiheit, auf der Flucht -. Den Wunsch, von etwas zu entkommen) 2) Wenn die Person bereits in der Flucht wurde in einem Ort, gegen seinen Willen gegeben, auf der Flucht, er könnte einfach Angst, in Schwierigkeiten zu geraten. Vielleicht Sträfling aus dem Konvoi, aber die einzige Flucht aus einem Polizei-Streifenwagen (nicht in Gewahrsam genommen werden). 3) verschiedene Faktoren, die es schwierig, von diesem Ort zu bewegen (es ist in der Regel in der Flucht zu machen Willen des Volkes oder Institutionen, die über den Mann auf der Flucht haben eine Vielzahl von möglichen Faktoren). 4) Wenn der Flucht - ein singuläres Ereignis, dauert der Flug im Laufe der Zeit. 5) Um zu entkommen mehr von einem vorsätzlichen Plan hat. Man kann nicht sagen: Unser Flug war sorgfältig vorbereitet. 6) verschiedene menschliche Qualitäten, die der Wirkung bindet: es ist der Mut, im Falle einer Flucht, Passivität und Feigheit oft auf der Flucht. Sie können über die heroische Flucht und feige Flucht zu sprechen, aber nicht die feige Flucht und heldenhafte Flucht. Sie können anrufen und einige andere Symptome.

Wörter Klingel, Klingel, rasselte, Jingle, klimpern - Synonyme: ". Veröffentlichen hoher Ton, was passiert, wenn treffen einander kleine Metall-oder Glas-Objekte" müssen sie alle Allerdings gibt es eine Menge von semantischen Unterschiede. 1) Saubere und melodischen Klang Klingeln an der höchsten und dem niedrigsten bei Rassel. 2) Die Höhe der Sound beim Klingeln mehr als klimpern. 3) Die Lautstärke kann maximiert, wenn Klingeln immer ein wenig verunsichert werden, wenn. 4) In der Rassel Ton lang und besteht aus einer kleinen kontinuierlichen aufeinanderfolgenden "Quanten", mit klimpern Quanten der Sound ist viel größer, Klirren - kurze Töne der einzelnen Striche; rasselte - eine intermittierende Sound. 5) Auf dem Klingeln können Informationen oder ästhetische Funktion tragen, ist es unmöglich zu rattern. 6) Wenn der Jingle, klimpern kann normal funktionierenden Musikinstrument, klappern Regel gebrochen oder anormalen exponierten Personen; klimpern kann nicht nur aus Glas und Metall, aber auch Keramik oder Gegenstände aus Holz.

Abgestimmte (bitter kalt, heftig kalt, eisig kalt, aber nicht eine Tötung Frost) Intonation, Design (manche würden überraschend sagen für jemanden, aber nicht für jemanden plötzlich): Zusätzlich zur semantischen, kann zwischen diesen Wörtern, zum Beispiel die folgenden Unterschiede (selten mit dem falschen Ton, gelegentlich ausgesprochen).

Im Text Synonyme erfüllen zwei Hauptfunktionen. Sie ermöglichen es, Wiederholungen, die als ein stilistisches Manko des Textes zu vermeiden. Zum Beispiel, wenn der Autor eines wissenschaftlichen Artikels in der vorherigen Zeile bereits das Wort Studie verwendet wird, dann in der nächsten kann er schreiben die Prüfung, und dann - Analyse. Dies ist jedoch nicht der Punkt. Die Hauptsache ist, dass in der Regel als Synonyme in der Bedeutung unterscheiden, die Anwesenheit von Synonym-Serie jedes Mal, das Wort, das am ehesten, was die Leute sagen wollen wählen können. Ein Spiel für mehrere Synonyme - ist ein mächtiges Werkzeug semantische Nuancen: "Und dann gibt es die Katze sprang auf die Rampe und plötzlich bellte die ganze Theater mit einer menschlichen Stimme: - Eine Session ist vorbei! Maestro! Schneiden Sie den Marsch! Opoloumevshy Leiter, nicht ahnend, was er tat, schwang seinen Zauberstab, und das Orchester nicht spielen, und sogar ausbrach, und hatte sogar ein Herz, das heißt, in den Worten des gruseligen Katze hat etwas unglaublich, wie nichts auf der Welt abgeschnitten durch seine Dreistigkeit, March "(Michail Bulgakow). Es ist zu viel von einer Reihe von Synonymen kann der Autor einen Schwerpunkt auf eine bestimmte semantische Funktion setzen. In den Zeilen von Alexander Blok "Look / Seine hellen Augen starrte auf" die Verwendung von zwei verschiedenen Synonymen gibt dem Autor die Möglichkeit, einen Kontrast mit minimalen Mitteln zu erstellen.

Wörter oder Ausdrücke, die anstelle des anderen verwendet werden, wenn diese zu rau oder anderweitig unerwünscht sind - manchmal als eine Vielzahl von Synonymen genannt Euphemismen behandelt. Euphemismen, zum Beispiel, ist das Wort der Dankbarkeit im Sinne von "Schmiergeld" Vertreter im Sinne von "fett", usw. Vgl.. berühmte Stück von toten Seelen Gogols "Ladies of N. unterschiedlich, wie viele Damen Petersburg, außerordentlicher Sorgfalt und Anstand in den Wörtern und Ausdrücken. Sie haben nie gesagt: "Ich putzte sich die Nase", "Ich schwitzte", "Ich spuckte", und sagte: "Ich entspannte meine Nase", "Ich ging durch den Schleier." Auf jeden Fall war es unmöglich zu sagen, "dieses Glasplatte oder diese stinkt." Und es war sogar unmöglich, alles, was einen Hauch von diesem eingereicht hätte zu sagen, und anstatt zu sagen: "Dieser Kelch ist nicht gutes Benehmen" oder so ähnlich. Allerdings kann als Euphemismus als Synonym für langweilig, und das Wort, das ein sehr distanziertes Bedeutung hat verwendet werden. Also, wenn das blasen seine Nase und erleichtern die Nase als Synonym Ausdrücke werden, riechen und verhalten sich schlecht - ist unwahrscheinlich.

Unterscheiden Synonym für Signifikat und Denotat. Die erste ist das Zusammentreffen von a (teilweise oder vollständig) jener Konzepte, die durch sprachliche Ausdrücke bezeichnet werden. Der zweite ist ein Zufall, Bezeichnungen, dh die Objekte, auf die durch sprachliche Ausdrücke.

Synonymie von Signifikat durch logische oder linguistische Analyse von Konzepten bestimmt. Die genaue Darstellung dieser Art von Synonymen gibt Berücksichtigung der Besonderheiten des Konzepts. Sprachliche Ausdrücke werden als Synonym für das Zusammentreffen von bestimmten Besonderheiten. In einigen Fällen ist eine vollständige Übereinstimmung der Attribute, das heißt vollständige Synonymie sprachlicher Ausdrücke. Zum Beispiel: Das Wort "Linguistik" und "Sprachwissenschaft" bezieht sich auf das gleiche Konzept (humanitäre Wissenschaft, die die natürliche Sprache studiert), und daher sind funktionell austauschbar. Allerdings sind diese Spiele nicht erschöpft alle Fälle auch Beziehungen. Synonymie von Signifikat impliziert die Übereinstimmung von nur wenigen Besonderheiten. In diesem Fall wird Synonymie von zwei sprachlichen Ausdrücken bestimmt nicht nur zeigte einen Zufall, sondern die Art der Nutzung. Das Zusammenfallen der Zeichen und verwenden Sie diese Worte als Synonyme (zB in dem Satz: "sagen, schreien, nur nicht still sein"). Jedoch ermöglicht die Analyse der Ausdrücke Signifikat dass zwischen ihnen festgelegt werden können, und andere Arten von semantischen Beziehungen. In einem anderen Kontext kann wichtig sein, beide Spiele und Unterschiede von Besonderheiten. Wenn die Verwendung von sprachlichen Äußerungen mit der Koinzidenz von Zeichen (wie in dem obigen Beispiel) verbunden sind, dann werden die Ausdrücke hierin verwendet, dienen als Synonyme. Jedoch werden solche ermöglichen ihre Verwendung für die im wesentlichen die Präsenz von entgegengesetzten Vorzeichen. Der Kontext bestimmt das Verhältnis zwischen Antonyme - Art der semantischen Beziehung direkt gegenüber synonym.

Synonymie von Denotat ist ein Zufall, von Subjekt Werte sprachlicher Ausdrücke. In diesem Sinne ist gleichbedeutend mit dem Begriff "Napoleon Bonaparte", "Der Kaiser von Frankreich 1804-1814", "Warlord, bei Waterloo besiegt" - bezeichnet die gleiche einzelnes Objekt, oder die Wörter "Strauß" und "der größte Vogel der Welt» Bezeichnen derselben Objektklasse. Merkmal dieser Beispiele ist, dass die Synonyme für Denotat Ausdrücke nicht synonym für Signifikat. Daher sind sie nicht nur verschiedene ein Anruf

Das Kriterium für Synonymie Denotat ist die eigentliche Wahrheit der Urteile über diese Konzepte. Zum Beispiel: "Der größte Vogel der Welt ist der Strauß." Synonymie von Denotat ist ein wichtiges Instrument der Repräsentation von Wissen. Sein Einsatz schafft die Möglichkeit, eine vollständige Beschreibung des Themas, als auch unterschiedliche Vorstellungen über das Thema ergänzen einander ausgedrückt, stellen verschiedene Aspekte. Die Frage der Synonymie sprachlicher Ausdrücke ist eng mit dem logischen Prinzip der Austauschbarkeit Herr Leibnitz (salva veritate) verknüpft. Nach diesem Prinzip, wenn zwei sprachliche Ausdrücke auf das gleiche Objekt (dh, sind Synonyme für Denotat), dann ersetzt eine für das andere in einem Satz Wahrheit Wert dieser Vorschlag nicht ändern sollte. So war der Vorschlag (1) "Strauß lebt in Afrika" treu bleiben, wenn anstelle von "Strauß" in sie zu ersetzen "die größte Vogel der Welt." Es gibt jedoch Kontexten (genannt intensionalen), in dem dieses Prinzip verletzt wird. Wenn der Vorschlag (2) "Ornithologen haben festgestellt, dass Strauß - dem größten Vogel der Welt" wahr ist, dann wird der Satz "Ornithologen haben festgestellt, dass es einen Strauß Strauß" - ist falsch. Von der erkenntnistheoretischen Sicht ist es klar, dass die Vorschläge (1) und (2) spiegeln die unterschiedlichen Wissensstand. Austauschbarkeit der Begriffe in dem Vorschlag (1) möglich ist, weil die Synonymie bereits installiert bedeutet. So etwas ist jedoch nicht beabsichtigt, (2). Intensional Zusammenhang weist auf die Existenz des Problems der SA auf Denotat. In anderen Worten bedeutet dies, sehr Zusammenhang eine Diskussion über die Frage, ob der Signifikat Ausdrücke und Konzepte über eine Tonne m gleichen Thema.

Kontextuelle Synonymie

Im Rahmen der semantische Unterschiede sind oft in der Nähe in der Bedeutung der Wörter verwischt, gibt es eine sogenannte Neutralisation Werte und kann dann als Synonyme für Wörter, die nicht in dem lexikalischen System der Sprache auch zu einer Reihe gehören, verwendet werden. Zum Beispiel spricht in Phrasen (murmeln) Wellen, Rauschen (Rauschen, Rascheln, ein Flüstern) Laub markierten Wörter sind austauschbar, sondern nennen sie auch im engeren Sinne des Wortes ist unmöglich. In solchen Fällen sprechen wir von kontextuellen Synonyme.

   

Also, die Worte, die näher zu kommen in der Bedeutung in einem Kontext genannt werden kontextuellen (situativen, gelegentlich, Urheberrechte) Synonyme für Hunderte von Meilen, Hunderte von Meilen lagen Hunderte von Meilen Salz, Feder Gras raschelte, geschwärzt Hain von Zedern. Für ihren Ansatz ist durchaus eine begriffliche Verwandtschaft. Deshalb kann im Kontext der Wörter Synonymisiert was in unseren Köpfen bestimmte Assoziationen werden. Hund, Bichon, der Käfer: Zum Beispiel können Sie ein kleines Mädchen, Schönheit, kokett, frech, flirt, usw. zu nennen sind in Rede austauschbar können spezifische und generische Namen sein. Allerdings ist diese Synonym dem Kontext begrenzt ist, ist es auf Grund des Gehalts der Anweisungen und nicht in der Sprache wiedergegeben werden. Deshalb ist kontextuellen Synonyme und gelegentlichen Anruf (lateinisch casus - Vorfall, der Fall ist), sie kommen auch aus Versehen in Beziehungen, deren Konvergenz aufgrund der Situation (daher der andere Name - situationsbedingt). Kontextuelle Synonyme werden nicht in den Wörterbüchern von Synonymen wider, als einzelne, des Autors Charakter sind.

Alle der oben genannten Fragen der Legitimität der Zuteilung von kontextuellen Synonyme in der lexikalisch-semantische System der Sprache. Die Studie des Wortschatzes als System erfordert eine strikte Differenzierung der sprachlichen Phänomene, und die Konvergenz der Worte in Frage keinen Einfluss auf die Sprache als Ganzes.

Kontextuelle Synonyme - Worte, die näher in der Bedeutung sind tritt nur in einem bestimmten Kontext, und außerhalb dieses Kontextes, sind sie auch nicht. Kontextuelle Synonyme, meist expressiv gemalt, als ihre wichtigste Aufgabe - nicht die Benennung des Phänomens und seiner Eigenschaften. Zum Beispiel, ein sehr reiches kontextuellen Synonyme des Verbs zu sagen (sagen wir) Mary Macdowell über die Familie wurden gestreut, schwieg er. Niemand glaubte seinem Großvater. Selbst die böse alte Frau murmelte, dass er noch nie Teufel Schnäbel.

Abschluss

Nach der Analyse aller das Material, das vorgestellt wurde, kann der Schluss gezogen, dass diese Konzepte weit von dem, was wir einmal in der Schule gelernt werden kann. Dies ist eine völlig neue Facette des Wissens über Sprache und ihre verschiedenen Wendungen, die zuvor traf nur sehr wenige Menschen ohne Behinderung. Nachdem dies erledigt alle diese Forschung eine Person erfährt, dass ein Synonym oder Antonym nicht eine einzige gerade Linie mit einem oder zwei Optionen ersetzen Sie das Wort basierend auf der Situation, und ein Netzwerk von verschiedenen, verschiedene Optionen für den Ersatz, je nach der gewünschten Aufgabe und dem bestehenden Kontext. Was Antonymie dass Synonymie ein ganzer Block der verschiedenen Optionen für den Ersatz, um eine genauere Farbtöne literarischen Werken ist. Aber die Daten der Zunge können auch im täglichen Gespräch verwendet werden, wieder, um eine lebendigere den Sinn eines bestimmten Ausdruck zu geben.

Trotz aller Schwierigkeiten des Verständnisses des Themas ist das Thema sehr einfach, weil wir uns trafen und dieses Mal ist es nicht alles verwendet wird, ist der einzige Unterschied, dass wir nicht wissen, was es richtig genannt wurde, der gemeine Mann, der Leser, sehen die kontextuellen Antonyme oder Synonyme nicht schärfen ihnen viel Aufmerksamkeit, er merkt, dass es nicht zu viele Fragen und wird auch weiterhin zu lesen. Um die volle Schattierungen von jedem dieser Elemente zu verstehen, kann nur Linguist oder ein Mann wollen alles über die Sprache wissen.

Doch dem Studium das Thema wurde mir klar, wie viele Menschen wissen wenig darüber, nur wenige Menschen in der Studie dieser Frage beschäftigt, und wenn sie arbeiteten, war es nur oberflächlich, ohne Einsinken in den Tiefen dieser Ausgabe. Und nicht umsonst, dass Einstein sagte: "Je mehr ich lerne, desto mehr merke ich, weiß ich nichts." Also habe ich das Thema studiert, ich verstehe, dass es immer noch viele Aspekte, die ich nicht erwähnt habe, aber es ist nicht einfach so, es macht Sie denken mehr und mehr, so wie in den literarischen Werken von Autoren des Produkts verlassen mit einem offenen Ende. Ich lasse das Thema offen für eine weitere Studie.

Literatur

1) Lions MR russischen Sprache Wörterbuch der Antonyme: Mehr als 2.000 Gegenbegriff. Dampf / Ed. LA Novikov. - 4. Aufl., Stereotype.. - M. Eng. lang., 1988. - 384 p.

2) ZE Alexandrov Russian Thesaurus: ca. Synonym für Serie 9000 / Ed. LA Cheshko. - 5. Aufl., Stereotype.. - M. Eng. lang., 1986. - 600.

3) Russian Thesaurus: In 2 Bänden / UdSSR Akademie der Wissenschaften, Institut für russische Sprache, hrsg. AP EVGENYEVA. - Leningrad: Nauka, 1970.

4) Vvedenskaya LA Thesaurus russischen Sprache. - Rostov n / D, 1971 N. Kolesnikov

5) Ein Wörterbuch der Antonyme russischen Sprache. - Tbilisi, 1972, Novikov, LA Übersetzungen ins Russische. - Moskau, 1973 Es ist die gleiche. Antonyme / /

6) Sprachliche Enzyklopädisches Wörterbuch. - M., 1990, Rosenthal DE, MA Telenkova

7) Referenz Wörterbuch der Fachbegriffe. - M., 1976; Lions MR Thesaurus russischen Sprache. - M., 1978; Krysin LP Antonyme / /

8) Wörterbuch der jungen Philologen. - M., 1984; Kasatkin LL, Ratte LP Russisch und anderen Sprachen. - M., 1989.

9) Novikov LA Antonimija in russischer Sprache. Moskau, 1973. Pp. 35, 145

10) Rosenthal, DE, Blau IB, MA Telenkova Russische Sprache. M.: Iris Press, 2002

11) Fomin MI modernen russischen Sprache: Lexicology. S. 140


 

А также другие работы, которые могут Вас заинтересовать

45944. Подшипники качения. Классификация и краткая характеристика их применяемости. Расчетная долговечность и коэффициент работоспособности 28.5 KB
  Методы регулировки зазора в подшипниках качения. Подшипники качения состоят из наружного и внутреннего колец с дорожками качения; шариков или роликов которые катятся по дорожкам качения колец; сепаратора разделяющего и направляющего шарики или ролики что обеспечивает их правильную работу. По форме тел качения различают шариковые и роликовые подшипники.
45945. Основные типы деформации деталей машин и примеры их реализации 36 KB
  Основные типы деформации деталей машин и примеры их реализации Деформация это изменение формы и размера тела после приложения внешних нагрузок. Деформация зависит от характера приложенной нагрузки. Обычно деформация кручения сопровождается другими деформациями например изгибом; 5 изгиб возникает при действии на деталь сосредоточенной или распределённой сил перпендик. Сила Ft= ; Ft деформация кручения Frизгиб балки.
45947. Чугуны: классификация, маркировка, химический состав, механические и технологические свойства, применение 23.06 KB
  Чугуны нашли широкое применение в качестве машиностроительных материалов благодаря сочетанию высоких литейных свойств достаточной прочности износостойкости а так же относительной дешевизны. Чугуны используются для производства качественных отливок сложной формы станины станков корпуса приборов и т. В зависимости от того в какой форме присутствует углерод в сплаве чугуны подразделяются на белый серый ковкий высокопрочный и легированный обладающий особыми свойствами жаропрочностью антифрикционностью и т. Белые литейные чугуны.
45948. Конструкционные стали: классификация, маркировка, химический состав, механические и технологические свойства, применение 50.2 KB
  Конструкционные стали: классификация маркировка химический состав механические и технологические свойства применение. Широкое использование стали в промышленности обусловлено сочетанием комплекса механических физикохимических и технологических свойств. Сталью называются сплавы железа с углеродом и некоторыми другими элементами причем углерода в стали должно содержаться меньше 214 . Постоянными примесями в стали являются: кремний до 04 марганец до 08 сера до 005 фосфор до 005 и газы NOH и др.
45949. Инструментальные стали: классификация, маркировка, свойства, применение 24.34 KB
  Инструментальные стали: классификация маркировка свойства применение. ИНСТРУМЕНТАЛЬНЫЕ СТАЛИ. Инструментальные стали предназначены для изготовления режущего измерительного инструмента и штампов холодного и горячего деформирования. Основные свойства которыми должны обладать инструментальны стали: износостойкость прочность при удовлетворительной вязкости теплостойкость прокаливаемость и хорошая обрабатываемость давлением и резанием.
45950. Статические и динамические испытания металлов: основные механические свойства и их определение 186.98 KB
  В этих испытаниях создаётся однородное напряжённое состояние по сечению образца причём доля нормальных напряжений является преобладающей поэтому эти испытания считаются жёсткими. Машины автоматически фиксируют величины приложенной нагрузки и изменение длины образца в виде диаграммы растяжения по которой производятся все необходимые расчеты. длинные образцы где F0 –площадь сечения рабочей части образца. При этом необходимо соблюдать важное условие: заготовки не должны нагреваться до температуры 150С иначе изменится структура и свойства...
45951. Сплавы на основе меди: классификация, маркировка, свойства, применение 21.83 KB
  По техническим свойствам медные сплавы делятся на деформируемыеГОСТ1817578 и литейные ГОСТ61383; по способности к закалке – термоупрочняемые и нетермоупрочняемые; по химическому составу на бронзы Cu другие элементы кроме Zn и латуни СuZn и другие элементы. Бронзы маркируются буквами Бр бронза и буквами и цифрами: буквы означают название элемента а цифры – его количество в сплаве в процентах. Бронзы имеют более высокие по сравнению с латунями прочностные антифрикционные коррозионостойкие свойства но являются более...
45952. Сплавы на основе алюминия: классификация, маркировка, свойства, применение 16.94 KB
  Сплавы на основе алюминия: классификация маркировка свойства применение. Единой цифровой маркировки алюминиевых сплавов не существует деформируемые литейные и спеченные сплавы маркируются поразному. Деформируемые сплавы имеют буквенную и буквенноцифровую маркировку причем выбор букв и цифр производится случайным образом: сплав lSiCuMg обозначается АВ авиаль сплав lMn обозначается АМц а сплав LMg обозначается АМг. Для группы сплавов первые цифры после букв обозначают соответственно: 1сплавы упрочняемые Сu и Mg...