78715

КОНТРОЛЬНІ ЗАВДАННЯ З НІМЕЦЬКОЇ МОВИ (ЯК ДРУГОЇ ІНОЗЕМНОЇ)

Книга

Иностранные языки, филология и лингвистика

Ich heiße Christina Müller und wohne in Dresden. Mein Vater heißt Peter und ist Ingenieur. Meine Mutter arbeitet als Sekretärin. Mein Bruder Klaus wohnt nicht hier. Er studiert in Leipzig. Wir telefonieren oft. Er ist schon 22 Jahre alt.Leider habe ich keine Schwester.

Другие языки

2015-02-09

196 KB

3 чел.

                     МІНІСТЕРСТВО ОСВІТИ І НАУКИ УКРАЇНИ

ЛЬВІВСЬКИЙ  ІНСТИТУТ  ЕКОНОМІКИ  І  ТУРИЗМ

КОНТРОЛЬНІ ЗАВДАННЯ  

З НІМЕЦЬКОЇ МОВИ (ЯК ДРУГОЇ ІНОЗЕМНОЇ)

ДЛЯ СТУДЕНТІВ ЗАОЧНОЇ ФОРМИ НАВЧАННЯ

СПЕЦІАЛЬНОСТІ :  «МІЖНАРОДНА ЕКОНОМІКА»

(Ш  КУРСУ)

Друга іноземна мова

                        Розглянуто і затверджено  

                        на засіданні кафедри

           іноземних мов

         Протокол №       

                               від  _______________2013

                                                         Зав.кафедрою_________Хмілярчук Н.С 


ПОЯСНЮЮЧА ЗАПИСКА

Варіант контрольної роботи для студента визначає викладач.

Дана контрольна робота складається з  завдань, спрямованих на закріплення програмного лексичного та граматичного матеріалу. Теми, що необхідно опрацювати:

    Модуль 1

Тема 1. Правила читання.

Тема 2. Знайомство. Вітання.

Тема 3. Я і моя сім’я.

Тема 4. Будинок. Квартира.

Тема 5. Їжа. Напої. В ресторані.

Тема 6. В лікарні. В поліклініці.

Модуль 2

Тема 7. Орієнтація в місті.

Тема 8. Покупки та подарунки. Свята.

Тема 9. Іноземна мова та культура.       

Тема 10. Зовнішній вигляд. Опис товариша.

Тема 11. Школа. Освіта. Професії.

Тема 12. Телекомунікації. Інтернет. Телебачення. Музика.

Semesterkontrolle. Variante I.

I.Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

  Meine Familie

Ich heiße Christina Müller und wohne in Dresden. Mein Vater heißt Peter und ist Ingenieur. Meine Mutter arbeitet als Sekretärin. Mein Bruder Klaus wohnt nicht hier. Er studiert in Leipzig. Wir telefonieren oft. Er ist schon 22 Jahre alt.Leider habe ich keine Schwester. Großmutter und Großvater wohnen in Meißen.Das ist kleine Stadt 30 km von hierDer Opa ist siebzig Jahre alt und die Oma ist dreiundsechzig.Sie arbeitet noch. Tante Maria und Onkel Franz wohnen in Frankfurt.Meine Cousine geht noch in die Schule. Sie ist 12.

II. Stellen Sie die Fragen!

  1.  Klaus studiert an der Universität.
  2.  Der Opa ist 70 Jahre alt.
  3.  Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit.
  4.  Tante Marie und Onkel Joseph wohnen in Frankfurt.
  5.  Die Studentin liest falsch.

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16.Die Katze...(sitzen) auf dem Stuhl.

17.Die Lehrerin...(sprechen) Deutsch.

18. Ich...(fahren) nach Hause.

19.Die Studenten...(nehmen) ihre Hefte.

20.Ich ...(haben)  eine Schwester in Deutschland.

IV.Wählen Sie richtige Imperativform!

  1.  Otto,...(geben) mir einen Bleistift!
  2.  Liebe Freunde...(stehen) Sie bitte auf!
  3.  Inge,...(legen) das Buch auf meinen Schreibtisch!
  4.  Uwe, ...(schreiben) diesen Text ins Heft bitte!
  5.  Herr Schmidt,...(setzen) Sie sich, bitte!
  6.  Frau Irene, ...(machen) Sie, bitte, das Fenster auf!
  7.  Markus,...(gehen) mit mir spazieren!
  8.  (Sprechen) laut!

V.Übersetzen Sie ins Deutsche!

29. Ти береш свій зошит.

30. Моя сім’я живе у двокімнатній квартирі.

31. Він читає текст і перекладає на українську мову.

32. Де твій підручник?

33.У неї немає брата.

VI.Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Nehmen   geben  sprechen

VII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 2009;  Zahl – 2345.

VIII. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

 Der interessante Text, eine schöne Frau, dünnes Heft.

IX. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

Laut, leise, klug

X. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                 Semesterkontrolle. Variante 2.

I.Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich heiße Stefanie und bin 14 Jahre alt. Ich wohne in Meinz und gehe dort in ein Gymnasium.Ich wohne in einem Haus mit meinen Eltern.Mein Zimmer ist nicht groß aber gemütlich.Vorn ist ein das Fenster. Vor dem Fenster steht ein Tisch. An der Wand rechts steht ein Sofa.An dem Tisch stehen die Stühle.Auf dem Tisch liegen Bücher,Hefte und Kugelschreiber.Ich höre gern Musik.

II. Bilden Sie die Fragen!

5.Stefanie geht in Meinz in ein Gymnasium

6. Die Herbstmonate heißen September, Oktober, November.

7. Wir übersetzen einen Text.

8. Mein Wörterbuch liegt auf dem Tisch.

9. Er arbeitet hier.

10. Ihr korrigiert die Übersetzung.

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

  1.  Was ...(sagen) du mir?
  2.  Sie ...(helfen) mir bei den Hausaufgaben.
  3.  Ich... (stellen) die Vase auf den Tisch.
  4.  Diese Studentin....(nehmen) dein Heft.
  5.   Du ...(arbeiten) hier.
  6.   Das ...(sein) ein Buch.
  7.  Dort ...(stehen) mein Tisch.
  8.   Ihr ...(geben) uns einen Kugelschreiber.
  9.   Wer...(übersetzen) einen Text.

IV.Wählen Sie richtige Imperativform

21.(Nehmen ihr) eure Wörterbücher!

22.(Fragen du) ihn!

23. Olga,....(sprechen) laut deutsch!

24.Irma,...(fahren) bitte, langsamer!

25.Herr Schmidt, ...(legen) das Buch auf den Tisch bitte!

26. (Sein) Sie bitte aufmerksam!

V.Übersetzen Sie ins Deutsche!

27. Ми відповідаємо правильною

28. Не розмовляй голосно!

29. Вона йому допомагає.

30. Ці студенти добре розмовляють німецькою

31. Ми читаємо книжки газети і журнали.

32. Візьми свою книгу!

33. Я відвідую бібліотеку часто.

34. Це моя кімната.

VI.Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Lesen     fahren    hängen

VII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1289;  Zahl – 3409.

VIII. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

Das große Badezimmer, rote Blätter, ein schöner Tag

IX. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

groß, hoch, klein

X. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                  Semesterkontrolle. Variante 3

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Meine Familie hat eine Zweizimmerwohnung. Sie liegt im Zentrum der Stadt. Unsere Wohnung ist neu und komfortabel. Der Korridor ist nicht besonders breit. Rechts ist die Küche. Links ist mein Zimmer. Mein Zimmer ist nicht groß aber gemütlich. Das Fenster ist sehr groß. Am Fenster hängen rote Gardinen. Vor dem Fenster steht mein Schreibtisch. Auf dem Fußboden liegt ein Teppich. An der Wand hängen meine Fotos. In der Ecke steht Fernsehapparat.

  1.  Beantworten Sie die Fragen zum Text!
  2.  Wie viel Zimmer hat unsere Wohnung?
  3.  Wo liegt die Wohnung?
  4.  Wo steht mein Schreibtisch?
  5.  Was hängt am Fenster?
  6.  Was liegt auf dem Fußboden?
  7.  Wählen Sie die richtige Präsensform!
  8.  Du (arbeiten) viel.
  9.  Diese Studentin (sprechen) gut Deutsch.
  10.  Wir  (schreiben) eine Semesterarbeit.
  11.  Ihr (treiben) Sport gern.
  12.  Wann (fahren) du nach Hause?
  13.  Auf dem Tisch (liegen) ein Buch.
  14.  Er (geben) dem Mädchen ein Wörterbuch.
  15.   Ich (lesen) diese Zeitschrift gern.
  16.  Wir (sein) Studenten.

IV.   Übersetzen Sie ins Deutsche!

  1.   Це моя кімната.
  2.   На стіні висить картина.
  3.  Ти перекладаєш текст.
  4.   Там є моя книжка.
  5.   Я вивчаю німецьку мову.
  6.   На столах лежать газети і зошити.

V. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Stehen, machen, nehmen

VI. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

  1.  Das Mädchen liest ein Buch.
  2.  Morgen gehen wir in die Disko.
  3.  Sie lernt fleißig.
  4.  Mir gefällt dieses Buch.
  5.  Er hat eine Schwester.

VII. Bilden Sie die Imperativsätze!

  1.  Du antwortest falsch.
  2.  Sie fragt den Lehrer.
  3.  Wir gehen in die Bibliothek.
  4.  Sie kommen in den Lesesaal.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1854;  Zahl – 3452.

VIII. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

Das große Zimmer, rote Bluse, ein sauberer Tisch

IX. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

kalt, schön, warm

X. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                              Semesterkontrolle. Variante 4.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Mein Freund heißt Oleg. Er ist Student. Mein Freund ist 22 Jahre alt. Er arbeitet und studiert. Er studiert zwei Fremdsprachen Englisch und Deutsch. Deutsch spricht er schon gut. Englisch aber noch nicht. Ich besuche Peter oft. Er wohnt nicht weit von mir. Er wohnt in Lviv, Schewtschenkostraße 7. Seine Familie ist nicht groß. Er hat keine Schwester.

  1.  Beantworten Sie die Fragen zum Text!
  2.  Wie alt ist Peter?
  3.  Wie viel Sprachen studiert er?
  4.  Wo wohnt er?
  5.  Wählen Sie die richtige Präsensform!
  6.  Wir (haben) eine neue Wohnung.
  7.  Du (wohnen) in Odessa.
  8.  Ihr (gehen) nach Hause.
  9.  Ich (besuchen) meine Freundin am Donnerstag.
  10.  Das (sein) unser Haus.
  11.  Auf dem Fußboden (liegen) ein Teppich.
  12.  Du (arbeiten) viel.
  13.  Er (helfen) seinem Opa.
  14.  Übersetzen Sie ins Deutsche!
  15.  Ми беремо наші зошити
  16.  Тут його словник.
  17.  Моя сім’я є не велика.
  18.  На столі лежить книжка.
  19.   Вона багато читає.
  20.   Я працюю у своїй кімнаті.
  21.   Ця книжка є дуже цікава.
  22.  Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Schreiben, arbeiten, sehen.

VI. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

  1.  Wir hängen das Bild über den Tisch.
  2.  Ihr besucht das Museum.
  3.  Sie stellen den Schrank neben die Anrichte.
  4.  Du gibst mir dieses Lehrbuch.
  5.  Ich bin Fernstudent.

VII. Bilden Sie die Imperativsätze!

  1.  Wir arbeiten jetzt.
  2.  Sie liest das Buch.
  3.  Sie malen nicht.
  4.  Du hängst einen Teppich an die Wand.
  5.   Du fragst die Mutter.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 2008;  Zahl – 549.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

Der grüne Tisch;   eine schöne Frau ; interessantes Buch

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

kalt, schön, warm

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                              Semesterkontrolle. Variante 5.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich habe meine Familie gern. Meine Eltern sind schon alt. Mein Vater arbeitet noch. Er ist Meister. Er arbeitet dort schon fünfunddreißig Jahre. Meine Mutter arbeitet nicht. Meine Schwester Anita  hilft ihr. Anita  ist Studentin. Sie studiert am Institut für Wirtschaft und Tourismus. Sie studiert Tourismus. Ich habe noch zwei Bruder: Igor und Ostap. Ostap besucht noch die Schule. Igor wohnt nicht mit den Eltern zusammen. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

II. Beantworten Sie die Fragen! 

6. Wie ist deine Familie?

7. Wer ist dein Vater?

8. Was ist deine Mutter?

9. Hast du Geschwister?

10. Wie alt bist du?

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

11. Du (sprechen) gut Deutsch.

12. Mein Freund (lesen) falsch.

13. Wir (übersetzen) richtig.

14. Die Übung (sein) schwer.

15. (Fahren) du nach Hause?

16. Der Lehrer (fragen) mich.

17. Sie (beantworten) die Frage.

  1.  Übersetzen Sie ins Deutsche!

18. Сьогодні ми читаємо і перекладаємо.

19. Потім ти береш газету.

20. Вона їде додому.

21. Праворуч лежить мій словник.

22. Ми багато пишемо.

  1.  Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Lesen, fahren, antworten

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

23. Ich gehe in die Bibliothek.

24. Wir arbeiten viel.

25. Meine Bücher liegen auf dem Tisch.

26. Über dem Tisch hängt ein Bild.

27. Ich stelle den Stuhl an die Wand.

VII. Bilden Sie die Imperativsätze!

28. Die Studenten lesen die Erzählung.

  1.   Die Bibliothekarin nimmt ein Buch.
  2.  Du hängst das Bild.
  3.  Sie übersetzen den Text.
  4.  Wir machen die Hausaufgaben nicht.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1987;  Zahl – 1299.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

Der große Text; ein schönes Buch; braune Tür

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

schnell, gut, klein

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                              Semesterkontrolle. Variante 6

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Hier ist Fremdsprachenhörsaal. Rechts ist eine Tür und links sind drei Fenster. Vorn ist die Tafel. Da hängt auch eine Karte. Wir haben hier 12 Tische und 14 Stühle. Im Hörsaal stehen 12 Computer. Wir arbeiten oft an dem Computer. Wir haben viele Computerprogramme für Fremdsprachenstudium. Im Hörsaal gibt es zwei große Fenster. Der Hörsaal ist sehr groß und hell.

  1.  Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

6. Wir helfen (er).

7. Er besucht oft(ich).

8. Sie hilft (wir).

9. Ihr besucht oft (es).

10. Sie korrigieren (er).

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

11. (Sein) du aufmerksam?

12. Sie (antworten) richtig.

13. Er (verstehen) mich falsch.

14. Wir (übersetzen) gut.

15. Du (sprechen) Deutsch.

  1.  Übersetzen Sie ins Deutsche!

16. Ми багато читаємо німецькою мовою.

17. Вона допомагає нам.

18. Ліворуч лежить газета.

19. Дошка висить попереду.

20. Студентка відповідає вірно.

21. Цей читальний зал є затишний.

  1.  Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Sagen, stehen , dauern

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

22. Ich treibe Sport.

23. Das ist ein Buch.

24. Hier stehen viele Stühle.

25. Der Student arbeitet nicht.

26. Ich helfe meiner Oma.

VII. Bilden Sie die Imperativsätze!

27. Du gibst das Heft.

28. Er ist aufmerksam.

29. Wir lesen noch einmal diese Übung.

30. Ihr helft dem Studenten.

31. Sie nehmen eine Zeitung.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1256;  Zahl – 998.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

Mein neuer Freund, die schriftliche Übung, dickes Heft

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

hübsch, klein, lang

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                         Semesterkontrolle. Variante 7.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Otto hat einen Freund. Das ist Uwe. Er studiert Deutsch. Sie machen die Hausaufgaben zusammen. Sie studieren  fleißig. Sie lesen aufmerksam den Text. Sie machen Übungen. Sie beantworten die Fragen zum Text. Sie übersetzen viel. Die Freunde arbeiten jeden Tag in der Bibliothek. Sie haben aber viele Hobbys. Sie laufen Schi und Schlittschuh im Winter und im Sommer fahren sie Boot, schwimmen und baden im Meer.

II. Beantworten Sie die Fragen!  

6. Wo studieren Sie?

7. Was studieren Sie?

8. Wie alt sind Sie?

9. Haben Sie Geschwister?

10. Arbeiten Sie schon?

  1.  Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Wir helfen (sie).

12. Du besuchst (ich).

13. Was  sagst du (er).

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

14. Was (studieren) Peter.

15. Das (sein) interessant.

16. Wir (arbeiten) zusammen.

 17. Wann ...(beginnen) das Konzert!

 18. Meine Oma (studieren) Englisch nicht.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

19. Читай голосно!

20. Ми навчаємося в інституті.

21. Ці студенти добре розмовляють німецькою мовою.

22. Я не працюю.

23. Там  висить картина.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Geben, kommen, übersetzen.

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

24. Wir lesen den Text.

25. Du hilfst ihm gern.

26. Da ist mein Wörterbuch.

27. Die Zeit vergeht schnell.

28. Die Übung ist leicht.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 988;  Zahl – 257

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv!

Das graue Haus, eine schwere Tasche, guter Teppich

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

nett,hart, wenig

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                        Semesterkontrolle. Variante 8.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Jede Jahreszeit ist schön. Aber besonders schön ist es im Frühling. Es taut. Die Bäume bekommen grüne Blätter. Die Tage werden lang und die Nächte kurz. Es ist schon warm. Der Himmel ist schon klar und blau. Die Kinder hängen neue Vogelhäuser an die Bäume. Es regnet oft. Die Wälder sind auch schon grün.

II. Beantworten Sie die Fragen! 

6. Wie viel Jahreszeiten gibt es?

7. Wie viel Monate hat jede Jahreszeit?

8. Haben Sie ein Haustier(einen Hund oder eine Katze)?

9. Wie ist das Wetter im Herbst?

10. Studiert Ihr Bruder  im Institut?

III. Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Ich sehe (er).

12. Die Mutter hilft (ich).

13. Er besucht (es).

14. Wir helfen (ihr)

15. Sie sagt (wir) etwas.

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Es (schneien).

17. Die Bäume (werden) grün.

18. Das Mädchen (laufen) Schi.

19. Im Winter (sein) schön.

20. Wir (fahren) nach Kiew.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Є чотири пори року.

22. Іде сніг.

23. Взимку займаються зимовим спортом.

24. Восени дозрівають яблука.

25. Ти відповідаєш правильно.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Laufen, bedecken, schwimmen

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26. Er geht ins Institut.

27. Auf dem Tisch liegt ein Buch.

28. Über dem Schreibtisch hängt ein Kalender.

29. Es wird kalt.

30. Ich übersetze jetzt einen Text.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1856;  Zahl – 1387

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der hohe Tisch, ein grünes Buch, schwarze Tafel

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs!

dick,  kurz, schnell

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                        Semesterkontrolle. Variante 9.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich heiße Klaudia. Ich bin 23 Jahre alt. Ich studiere nicht. Ich arbeite im Institut im Labor. Ich habe meine Arbeit gern. Meine Familie ist nicht besonders groß. Mein Vater ist Automechaniker. Er ist 48 Jahre alt. Meine Mutter ist Krankenschwester und arbeitet im Krankenhaus. Sie ist fünfundvierzig Jahre alt. Ich habe keine Großeltern. Meine Schwestern sind älter als ich. Eine heißt  Uwe, die andere Roberte. Sie arbeiten schon und haben eigene Familien.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Wie alt sind Sie?

7. Arbeiten Sie?

8. Haben Sie Geschwister?

9. Wie alt ist Ihr Vater?

10. Wo wohnen Sie?

III. Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Wir besuchen (ihr).

12. Was sagst du (er)?

13. Ich liebe (du).

14. Ich gebe (du) ein Wörterbuch.

15. Sie sehen (ich).

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Ich (gehen) spazieren.

17. Er (besuchen) seine Großeltern.

18. Wir (sein) Studenten.

19. Du (haben) heute zwei Doppelstunden.

20. Mein Onkel (arbeiten) nicht.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Моя бабуся  не працює.

22. У читальному залі працюють студенти.

23. У цій аудиторії розмовляють німецькою мовою.

24. Вдома перекладаємо ми текст.

25. Восени холодно.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Kennen, fallen, schreiben

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26. Diese Zeitung liegt dort.

27. Jener Student liest falsch.

28. Ihr macht keine Hausaufgabe.

29. Sie sprechen Deutsch  am Abend.

30. Wir übersetzen den Satz.

 VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1314;  Zahl – 876.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Die braune Tasche, ein blaues Heft, moderner Tisch

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Viel, schwer, laut.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 10.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Heute Abend gehe ich in den Lesesaal. Unser Lesesaal ist groß, hoch, und hell. Hier arbeiten wir gern. Im Lesesaal arbeiten viele Tische und Stühle. Rechts stehen Bücherschränke. An den Wänden hängen die Bilder. Meine Freundin Dina ist Studentin. Sie besucht oft den Lesesaal. Ich bin Fernstudentin. Ich arbeite auch hier. Ich lese Bücher und Zeitschriften.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Arbeiten Sie im Lesesaal?

7. Studieren Sie Deutsch?

8. Wie alt sind Sie?

9. Welche Jahreszeit ist jetzt?

10. Haben Sie Geschwister?

III. Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Ich besuche (er).

12. Meine Großmutter gibt (ich) das Buch.

13. Der Freund hilft (wir).

14. Die Tante fragt (ihr).

15. Wir antworten (er).

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Der Lehrer (kommen) zeitig.

17. Die Studentin  (fragen).

18. Es (sein) klar.

19. Er (zeigen) das Heft.

20. Wir (antworten) richtig.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Ми виконуємо вправу.

22. Ти ідеш в інститут.

23. Зима дуже гарна пора року.

24. Вона  сьогодні відсутня.

25. Праворуч лежить газета.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Sprechen, beginnen, sein

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26. Ich verstehe Deutsch nicht.

27. Eine Studentin  studiert am Institut.

28. Der Lehrer fragt sie.

29. Wir übersetzen einen Text.

30. Das buch liegt links.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1543;  Zahl – 4569.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Eine schöne Blume, falscher Text, das kleine Kind

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Klein, groß, schwach.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 11.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich heiße Peter Novak. Ich bin Student. Ich studiere am Institut. Meine Eltern leben in einem Dorf bei Sumy. Mein Vater ist Agronom. Meine Mutter ist Lehrerin. Ich habe Geschwister: einen Bruder und eine Schwester. Mein Bruder ist Offizier. Meine Schwester studiert im  Lwiwer Institut für Wirtschaft und Tourismus.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Wann stehen Sie auf?

7.  Malen Sie gern?

8. Ist es heute kalt?

9. Was machen Sie am Donnerstag?

10. Welche Fremdsprachen studieren Sie?

III. Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Der Student gibt das Buch …(der Aspirant).

12. Ich besuche (der Opa).

13. Das Mädchen hilft (sie).

14. Der Bruder sagt (sie) das Geheimnis.

15. Die Bibliothekarin zeigt  (ich) die Bücher.

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

  1.  Wir  (stellen) dir gute Note
  2.  Er (kommen) in die Klasse.
  3.  Der Student (sein) fleißig.
  4.  Auf dem Tisch (liegen) eine Zeitung.
  5.  Die Kinder (machen) ihre Hausaufgaben.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Я відвідую часто свою подругу.

22.Вона гарно малює.

23. Студентка вивчає німецьку мову.

24. Я є найкраща.

25. Сьогодні гарна погода.

26. Він читаю газету.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Lesen; turnen ;  haben

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

27. Dort sehen wir viele Kinder.

28. Im Raum hängt das Bild.

29. In der Bibliothek  machen die Studenten ihre Hausaufgaben.

30. Sie lesen den Text.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1520;  Zahl –7895.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der große Tisch; mein Buch; die Frau

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Rege, hoch, breit.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 12.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Wir gehen ins Institut. Wir sind im dritten Studienjahr. Unsere Gruppe ist nicht groß. Unser Institut ist neu und schön. Die Doppelstunde beginnt um 9 Uhr 30 Minuten. Die Studenten sind fleißig. Sie mache die Hausaufgaben. Wir gehen in die Bibliothek und lesen dort Bücher. Die Bibliothek ist groß. Hier sind viele Tische. Auf dem Tisch liegen Zeitungen und Zeitschriften.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Schreiben Sie eine Kontrollarbeit heute?

7. Was machen Sie in der Deutschstunde?

8. Studieren Sie Deutsch?

9. Wie ist das Wetter im Winter?

10. Haben Sie Geschwister?

III. Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Ich übersetze (der Text).

12. Er öffnet (das Fenster).

13. Gib (ich) das Buch.

14. Er  sagt (sie) seine Telefonnummer.

15. Der Lehrer  fragt (der Student).

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16.Der Unterricht (sein) zu Ende.

17. Wir (wiederholen) den Dialog.

18. Er (schreiben) die Zahl an der Tafel.

19. Er (erzählen) dir.

20. Du (lesen) gut.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Студент перекладає речення.

22.Ми  пишемо вправу.

23.Усі розуміють текст.

24. Сьогодні середа.

25. Моя квартира велика.

26. На стіні висить картина.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

arbeiten, bekommen, laufen

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

27. Die Wohnung befindet sich in der Schewtschenko-Straße23.

28. Dieses Zimmer ist groß und hell.

29. Das Buch liegt auf dem Tisch.

30. Es ist heute warm.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –2012;  Zahl –299.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Die Arbeit, das Kind, der Vater.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

alt, langweilig, schön

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 13.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Unsere Wohnung ist nicht groß aber sehr schön. Es besteht aus drei Zimmern. Das ist mein Zimmer. Links an der Wand steht mein Bett. Am Fenster steht mein Tisch. Auf dem Tisch liegen Zeitungen und Zeitschriften. Auf dem Tisch steht eine Tischlampe. Am Tisch steht ein Stuhl. Auf dem Fußboden liegt ein Teppich. Der Teppich ist weich.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Haben Sie Geschwister?

7. Wo wohnen Sie?

8. Ist Ihr Haus gros?

9. Arbeiten Sie?

10. Welche Jahreszeit ist jetzt?

III. Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

11. Sofia hat (ein Hund).

12. Sie  sagt (er) etwas.

13. Er besucht (sein Freund).

14. Sie trägt (eine Bluse).

15. Wir geben (ihr) die Bücher.

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Er (schreiben) eine Kontrollarbeit.

17. Sie (lesen) gut.

18. Das Mädchen (arbeiten) zu Hause.

19. Er (fahren) mit dem Bus.

20. Wir (sein) im Institut.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. У мене є багато підручників

22. Крісло стоїть біля столу.

23.На стіні висить картина.

24. Я встаю рано.

25. Вона читає цікаву книжку.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Tragen, bringen, legen

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26.  Das Mädchen ist schön.

27. Mein Vater arbeitet bei einer Firma.

28. Der Tisch ist braun.

29. Meine Mutter macht Gymnastik.

30. Wir sind da.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1821;  Zahl –7408.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  Hörsaal, die Blume, das Kind.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Eng, bequem, jung.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                    Semesterkontrolle. Variante 14.

I.Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

  Meine Familie

Es ist Mittwochmorgen. Luisa  ist zu Hause. Es ist siebenHeute hat sie eine Stunde Deutsch, eine Stunde Mathematik und zwei Stunden Malen. Sie macht die Aufgaben: sie liest, rechnet, malt  und schreibt. Luisa malt gern.

Ich heiße Christina Müller und wohne in Dresden. Mein Vater heißt Peter und ist Ingenieur. Meine Mutter arbeitet als Sekretärin. Mein Bruder Klaus wohnt nicht hier. Er studiert in Leipzig. Wir telefonieren oft. Er ist schon 22 Jahre alt.Leider habe ich keine Schwester. Großmutter und Großvater wohnen in Meißen.Das ist kleine Stadt 30 km von hierDer Opa ist siebzig Jahre alt und die Oma ist dreiundsechzig.Sie arbeitet noch. Tante Maria und Onkel Franz wohnen in Frankfurt.Meine Cousine geht noch in die Schule. Sie ist 12.

II. Stellen Sie die Fragen!

1.Klaus studiert an der Universität.

2.Der Opa ist 70 Jahre alt.

3.Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit.

4.Tante Marie und Onkel Joseph wohnen in Frankfurt.

5.Die Studentin liest falsch.

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

6..Die Katze...(sitzen) auf dem Stuhl.

7.Die Lehrerin...(sprechen) Deutsch.

8. Ich...(fahren) nach Hause.

9.Die Studenten...(nehmen) ihre Hefte.

10.Ich ...(haben)  eine Schwester in Deutschland.

ІV.Übersetzen Sie ins Deutsche!

11. Ти береш свій зошит.

12. Моя сім’я живе у двокімнатній квартирі.

13. Він читає текст і перекладає на українську мову.

14. Де твій підручник?

15.У неї немає брата.

V.Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Nehmen   geben  sprechen

VI. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 2009;  Zahl – 2345.

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26.  Das Mädchen ist schön.

27. Mein Vater arbeitet bei einer Firma.

28. Der Tisch ist braun.

29. Meine Mutter macht Gymnastik.

30. Wir sind da.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1821;  Zahl –7408.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  große Hund, die kleine Frau, das interessante Buch.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Eng, viel, alt.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                 

Semesterkontrolle. Variante 15.

I.Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich heiße Stefanie und bin 14 Jahre alt. Ich wohne in Meinz und gehe dort in ein Gymnasium.Ich wohne in einem Haus mit meinen Eltern.Mein Zimmer ist nicht groß aber gemütlich.Vorn ist ein das Fenster. Vor dem Fenster steht ein Tisch. An der Wand rechts steht ein Sofa.An dem Tisch stehen die Stühle.Auf dem Tisch liegen Bücher,Hefte und Kugelschreiber.Ich höre gern Musik.

II. Bilden Sie die Fragen!

1.Stefanie geht in Meinz in ein Gymnasium

2. Die Herbstmonate heißen September, Oktober, November.

3. Wir übersetzen einen Text.

4. Mein Wörterbuch liegt auf dem Tisch.

5. Er arbeitet hier.

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

6.Was ...(sagen) du mir?

7.Sie ...(helfen) mir bei den Hausaufgaben.

8.Ich... (stellen) die Vase auf den Tisch.

9.Diese Studentin....(nehmen) dein Heft.

10. Du ...(arbeiten) hier.

ІV.Übersetzen Sie ins Deutsche!

15. Ми відповідаємо правильною

16. Не розмовляй голосно!

17. Вона йому допомагає.

18. Ці студенти добре розмовляють німецькою

19. Ми читаємо книжки газети і журнали.

V.Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Lesen     fahren    hängen

VI. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1289;  Zahl – 3409.

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26.  Das Mädchen ist schön.

27. Mein Vater arbeitet bei einer Firma.

28. Der Tisch ist braun.

29. Meine Mutter macht Gymnastik.

30. Wir sind da.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1821;  Zahl –7408.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  kleine Tisch, die schöne Blume, das hübsche Mädchen.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

weit, gut, jung.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                  Semesterkontrolle. Variante16

І.Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Meine Familie hat eine Zweizimmerwohnung. Sie liegt im Zentrum der Stadt. Unsere Wohnung ist neu und komfortabel. Der Korridor ist nicht besonders breit. Rechts ist die Küche. Links ist mein Zimmer. Mein Zimmer ist nicht groß aber gemütlich. Das Fenster ist sehr groß. Am Fenster hängen rote Gardinen. Vor dem Fenster steht mein Schreibtisch. Auf dem Fußboden liegt ein Teppich. An der Wand hängen meine Fotos. In der Ecke steht Fernsehapparat.

  1.  Beantworten Sie die Fragen zum Text!
  2.  Wie viel Zimmer hat unsere Wohnung?
  3.  Wo liegt die Wohnung?
  4.  Wo steht mein Schreibtisch?
  5.  Was hängt am Fenster?
  6.  Was liegt auf dem Fußboden?
  7.  Wählen Sie die richtige Präsensform!
  8.  Du (arbeiten) viel.
  9.  Diese Studentin (sprechen) gut Deutsch.
  10.  Wir  (schreiben) eine Semesterarbeit.
  11.  Ihr (treiben) Sport gern.
  12.  Wann (fahren) du nach Hause?

IV.   Übersetzen Sie ins Deutsche!

  1.   Це моя кімната.
  2.   На стіні висить картина.
  3.  Ти перекладаєш текст.
  4.   Там є моя книжка.
  5.   Я вивчаю німецьку мову.

V. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Stehen, machen, nehmen

VI. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

  1.  Das Mädchen liest ein Buch.
  2.  Morgen gehen wir in die Disko.
  3.  Sie lernt fleißig.
  4.  Mir gefällt dieses Buch.
  5.  Er hat eine Schwester.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1854;  Zahl – 3452.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  große  Schuh, die kleine Tasche, das nette Kind.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

groß, schell, dick.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                              Semesterkontrolle. Variante 17.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Mein Freund heißt Oleg. Er ist Student. Mein Freund ist 22 Jahre alt. Er arbeitet und studiert. Er studiert zwei Fremdsprachen Englisch und Deutsch. Deutsch spricht er schon gut. Englisch aber noch nicht. Ich besuche Peter oft. Er wohnt nicht weit von mir. Er wohnt in Lviv, Schewtschenkostraße 7. Seine Familie ist nicht groß. Er hat keine Schwester.

  1.  Beantworten Sie die Fragen zum Text!
  2.  Wie alt ist Peter?
  3.  Wie viele Sprachen studiert er?
  4.  Wo wohnt er?
  5.  Wie ist Olegs Familie?
  6.  Wie spricht er Deutsch?
  7.  Wählen Sie die richtige Präsensform!
  8.  Wir (haben) eine neue Wohnung.
  9.  Du (wohnen) in Odessa.
  10.  Ihr (gehen) nach Hause.
  11.  Ich (besuchen) meine Freundin am Donnerstag.
  12.  Das (sein) unser Haus.
  13.  Übersetzen Sie ins Deutsche!
  14.  Ми беремо наші зошити
  15.  Тут його словник.
  16.  Моя сім’я є не велика.
  17.  На столі лежить книжка.
  18.   Вона багато читає.

V. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Schreiben, arbeiten, sehen.

VI. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

  1.  Wir hängen das Bild über den Tisch.
  2.  Ihr besucht das Museum.
  3.  Sie stellen den Schrank neben die Anrichte.
  4.  Du gibst mir dieses Lehrbuch.
  5.  Ich bin Fernstudent.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 2008;  Zahl – 549.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  schnelle Zug, die weite Straße, die weiten Fenster.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

schlau, hoch,wenig.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                              Semesterkontrolle. Variante 18.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich habe meine Familie gern. Meine Eltern sind schon alt. Mein Vater arbeitet noch. Er ist Meister. Er arbeitet dort schon fünfunddreißig Jahre. Meine Mutter arbeitet nicht. Meine Schwester Anita  hilft ihr. Anita  ist Studentin. Sie studiert am Institut für Wirtschaft und Tourismus. Sie studiert Tourismus. Ich habe noch zwei Bruder: Igor und Ostap. Ostap besucht noch die Schule. Igor wohnt nicht mit den Eltern zusammen. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

II. Beantworten Sie die Fragen! 

6. Wie ist deine Familie?

7. Wer ist dein Vater?

8. Was ist deine Mutter?

9. Hast du Geschwister?

10. Wie alt bist du?

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

11. Du (sprechen) gut Deutsch.

12. Mein Freund (lesen) falsch.

13. Wir (übersetzen) richtig.

14. Die Übung (sein) schwer.

15. (Fahren) du nach Hause?

16. Übersetzen Sie ins Deutsche!

18. Сьогодні ми читаємо і перекладаємо.

19. Потім ти береш газету.

20. Вона їде додому.

21. Праворуч лежить мій словник.

22. Ми багато пишемо.

  1.  Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Lesen, fahren, antworten

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

23. Ich gehe in die Bibliothek.

24. Wir arbeiten viel.

25. Meine Bücher liegen auf dem Tisch.

26. Über dem Tisch hängt ein Bild.

27. Ich stelle den Stuhl an die Wand.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1987;  Zahl – 1299.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  bunte Hut, die hohe Kunst, das laute Konzert.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

reich,  günstig, fein.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                              Semesterkontrolle. Variante 19.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Hier ist Fremdsprachenhörsaal. Rechts ist eine Tür und links sind drei Fenster. Vorn ist die Tafel. Da hängt auch eine Karte. Wir haben hier 12 Tische und 14 Stühle. Im Hörsaal stehen 12 Computer. Wir arbeiten oft an dem Computer. Wir haben viele Computerprogramme für Fremdsprachenstudium. Im Hörsaal gibt es zwei große Fenster. Der Hörsaal ist sehr groß und hell.

  1.  Gebrauchen Sie das Personalpronomen in den nötigen Kasus!

6. Wir helfen (er).

7. Er besucht oft(ich).

8. Sie hilft (wir).

9. Ihr besucht oft (es).

10. Sie korrigieren (er).

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

11. (Sein) du aufmerksam?

12. Sie (antworten) richtig.

13. Er (verstehen) mich falsch.

14. Wir (übersetzen) gut.

15. Du (sprechen) Deutsch.

  1.  Übersetzen Sie ins Deutsche!

16. Ми багато читаємо німецькою мовою.

17. Вона допомагає нам.

18. Ліворуч лежить газета.

19. Дошка висить попереду.

20. Студентка відповідає вірно.

  1.  Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Sagen, stehen , dauern

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

22. Ich treibe Sport.

23. Das ist ein Buch.

24. Hier stehen viele Stühle.

25. Der Student arbeitet nicht.

26. Ich helfe meiner Oma.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1256;  Zahl – 998.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der schöne Glückwunsch, die feine Medizin, das wilde Tier.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

weit, gut, feucht.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                         Semesterkontrolle. Variante 20.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Otto hat einen Freund. Das ist Uwe. Er studiert Deutsch. Sie machen die Hausaufgaben zusammen. Sie studieren  fleißig. Sie lesen aufmerksam den Text. Sie machen Übungen. Sie beantworten die Fragen zum Text. Sie übersetzen viel. Die Freunde arbeiten jeden Tag in der Bibliothek. Sie haben aber viele Hobbys. Sie laufen Schi und Schlittschuh im Winter und im Sommer fahren sie Boot, schwimmen und baden im Meer.

II. Beantworten Sie die Fragen!  

6. Wo studieren Sie?

7. Was studieren Sie?

8. Wie alt sind Sie?

9. Haben Sie Geschwister?

10. Arbeiten Sie schon?

ІІІ. Wählen Sie die richtige Präsensform!

14. Was (studieren) Peter.

15. Das (sein) interessant.

16. Wir (arbeiten) zusammen.

 17. Wann ...(beginnen) das Konzert!

 18. Meine Oma (studieren) Englisch nicht.

ІV. Übersetzen Sie ins Deutsche!

19. Читай голосно!

20. Ми навчаємося в інституті.

21. Ці студенти добре розмовляють німецькою мовою.

22. Я не працюю.

23. Там  висить картина.

V. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Geben, kommen, übersetzen.

V/Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

24. Wir lesen den Text.

25. Du hilfst ihm gern.

26. Da ist mein Wörterbuch.

27. Die Zeit vergeht schnell.

28. Die Übung ist leicht.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 9688;  Zahl – 2537

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  weite Eingang, die kleine Ecke, das schöne Lied.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Preiswert, schwierig, viel.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                        Semesterkontrolle. Variante 21.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Jede Jahreszeit ist schön. Aber besonders schön ist es im Frühling. Es taut. Die Bäume bekommen grüne Blätter. Die Tage werden lang und die Nächte kurz. Es ist schon warm. Der Himmel ist schon klar und blau. Die Kinder hängen neue Vogelhäuser an die Bäume. Es regnet oft. Die Wälder sind auch schon grün.

II. Beantworten Sie die Fragen! 

6. Wie viel Jahreszeiten gibt es?

7. Wie viel Monate hat jede Jahreszeit?

8. Haben Sie ein Haustier(einen Hund oder eine Katze)?

9. Wie ist das Wetter im Herbst?

10. Studiert Ihr Bruder  im Institut?

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Es (schneien).

17. Die Bäume (werden) grün.

18. Das Mädchen (laufen) Schi.

19. Im Winter (sein) schön.

20. Wir (fahren) nach Kiew.

IV. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Є чотири пори року.

22. Іде сніг.

23. Взимку займаються зимовим спортом.

24. Восени дозрівають яблука.

25. Ти відповідаєш правильно.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Laufen, bedecken, schwimmen

  1.  Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26. Er geht ins Institut.

27. Auf dem Tisch liegt ein Buch.

28. Über dem Schreibtisch hängt ein Kalender.

29. Es wird kalt.

30. Ich übersetze jetzt einen Text.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1856;  Zahl – 1387

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  lange Bart, die gute Gesundheit, das große Buch

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Früh,hoch, niedrig.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                        Semesterkontrolle. Variante 22.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich heiße Klaudia. Ich bin 23 Jahre alt. Ich studiere nicht. Ich arbeite im Institut im Labor. Ich habe meine Arbeit gern. Meine Familie ist nicht besonders groß. Mein Vater ist Automechaniker. Er ist 48 Jahre alt. Meine Mutter ist Krankenschwester und arbeitet im Krankenhaus. Sie ist fünfundvierzig Jahre alt. Ich habe keine Großeltern. Meine Schwestern sind älter als ich. Eine heißt  Uwe, die andere Roberte. Sie arbeiten schon und haben eigene Familien.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Wie alt sind Sie?

7. Arbeiten Sie?

8. Haben Sie Geschwister?

9. Wie alt ist Ihr Vater?

10. Wo wohnen Sie?

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Ich (gehen) spazieren.

17. Er (besuchen) seine Großeltern.

18. Wir (sein) Studenten.

19. Du (haben) heute zwei Doppelstunden.

20. Mein Onkel (arbeiten) nicht.

IV. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Моя бабуся  не працює.

22. У читальному залі працюють студенти.

23. У цій аудиторії розмовляють німецькою мовою.

24. Вдома перекладаємо ми текст.

25. Восени холодно.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Kennen, fallen, schreiben

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26. Diese Zeitung liegt dort.

27. Jener Student liest falsch.

28. Ihr macht keine Hausaufgabe.

29. Sie sprechen Deutsch  am Abend.

30. Wir übersetzen den Satz.

 VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr – 1314;  Zahl – 8762..

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  gute Arbeiter, die schöne Heizung, das teuere Material.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Schwach, spät, billig.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 23.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Heute Abend gehe ich in den Lesesaal. Unser Lesesaal ist groß, hoch, und hell. Hier arbeiten wir gern. Im Lesesaal arbeiten viele Tische und Stühle. Rechts stehen Bücherschränke. An den Wänden hängen die Bilder. Meine Freundin Dina ist Studentin. Sie besucht oft den Lesesaal. Ich bin Fernstudentin. Ich arbeite auch hier. Ich lese Bücher und Zeitschriften.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Arbeiten Sie im Lesesaal?

7. Studieren Sie Deutsch?

8. Wie alt sind Sie?

9. Welche Jahreszeit ist jetzt?

10. Haben Sie Geschwister?

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Der Lehrer (kommen) zeitig.

17. Die Studentin  (fragen).

18. Es (sein) klar.

19. Er (zeigen) das Heft.

20. Wir (antworten) richtig.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Ми виконуємо вправу.

22. Ти ідеш в інститут.

23. Зима дуже гарна пора року.

24. Вона  сьогодні відсутня.

25. Праворуч лежить газета.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Sprechen, beginnen, sein

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26. Ich verstehe Deutsch nicht.

27. Eine Studentin  studiert am Institut.

28. Der Lehrer fragt sie.

29. Wir übersetzen einen Text.

30. Das buch liegt links.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1543;  Zahl – 4569.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der interessante Artikel, die  preiswerte Tankstelle, das runde Rad.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Hoch, weit, gut.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 24.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Ich heiße Peter Novak. Ich bin Student. Ich studiere am Institut. Meine Eltern leben in einem Dorf bei Sumy. Mein Vater ist Agronom. Meine Mutter ist Lehrerin. Ich habe Geschwister: einen Bruder und eine Schwester. Mein Bruder ist Offizier. Meine Schwester studiert im  Lwiwer Institut für Wirtschaft und Tourismus.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Wann stehen Sie auf?

7.  Malen Sie gern?

8. Ist es heute kalt?

9. Was machen Sie am Donnerstag?

10. Welche Fremdsprachen studieren Sie?

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

  1.  Wir  (stellen) dir gute Note
  2.  Er (kommen) in die Klasse.
  3.  Der Student (sein) fleißig.
  4.  Auf dem Tisch (liegen) eine Zeitung.
  5.  Die Kinder (machen) ihre Hausaufgaben.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Я відвідую часто свою подругу.

22.Вона гарно малює.

23. Студентка вивчає німецьку мову.

24. Я є найкраща.

25. Сьогодні гарна погода.

26. Він читаю газету.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Lesen; turnen ;  haben

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

27. Dort sehen wir viele Kinder.

28. Im Raum hängt das Bild.

29. In der Bibliothek  machen die Studenten ihre Hausaufgaben.

30. Sie lesen den Text.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –1520;  Zahl –7895.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  schwarze Freitag, die  freie Kasse, das schnelle Auto.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Klein, groß, teuer.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 25.

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Wir gehen ins Institut. Wir sind im dritten Studienjahr. Unsere Gruppe ist nicht groß. Unser Institut ist neu und schön. Die Doppelstunde beginnt um 9 Uhr 30 Minuten. Die Studenten sind fleißig. Sie mache die Hausaufgaben. Wir gehen in die Bibliothek und lesen dort Bücher. Die Bibliothek ist groß. Hier sind viele Tische. Auf dem Tisch liegen Zeitungen und Zeitschriften.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Schreiben Sie eine Kontrollarbeit heute?

7. Was machen Sie in der Deutschstunde?

8. Studieren Sie Deutsch?

9. Wie ist das Wetter im Winter?

10. Haben Sie Geschwister?

III. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16.Der Unterricht (sein) zu Ende.

17. Wir (wiederholen) den Dialog.

18. Er (schreiben) die Zahl an der Tafel.

19. Er (erzählen) dir.

20. Du (lesen) gut.

IV. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. Студент перекладає речення.

22.Ми  пишемо вправу.

23.Усі розуміють текст.

24. Сьогодні середа.

25. Моя квартира велика.

V. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

arbeiten, bekommen, laufen

VI. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

27. Die Wohnung befindet sich in der Schewtschenko-Straße23.

28. Dieses Zimmer ist groß und hell.

29. Das Buch liegt auf dem Tisch.

30. Es ist heute warm.

VII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –2014;  Zahl –8639

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  glatte Spiegel, die hohen Steuern, das  kalte Wasser.

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

glücklich, aktiv, frei.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                Semesterkontrolle. Variante 26

  1.  Lesen Sie den Text und Stellen Sie 5 Fragen zum Text!

Unsere Wohnung ist nicht groß aber sehr schön. Es besteht aus drei Zimmern. Das ist mein Zimmer. Links an der Wand steht mein Bett. Am Fenster steht mein Tisch. Auf dem Tisch liegen Zeitungen und Zeitschriften. Auf dem Tisch steht eine Tischlampe. Am Tisch steht ein Stuhl. Auf dem Fußboden liegt ein Teppich. Der Teppich ist weich.

II. Beantworten Sie die Fragen

6. Haben Sie Geschwister?

7. Wo wohnen Sie?

8. Ist Ihr Haus gros?

9. Arbeiten Sie?

10. Welche Jahreszeit ist jetzt?

IV. Wählen Sie die richtige Präsensform!

16. Er (schreiben) eine Kontrollarbeit.

17. Sie (lesen) gut.

18. Das Mädchen (arbeiten) zu Hause.

19. Er (fahren) mit dem Bus.

20. Wir (sein) im Institut.

V. Übersetzen Sie ins Deutsche!

21. У мене є багато підручників

22. Крісло стоїть біля столу.

23.На стіні висить картина.

24. Я встаю рано.

25. Вона читає цікаву книжку.

VI. Konjugieren Sie das Verb im Präsens!

Tragen, bringen, legen

VII. Stellen Sie die Fragen zu den angegebenen Sätzen!

26.  Das Mädchen ist schön.

27. Mein Vater arbeitet bei einer Firma.

28. Der Tisch ist braun.

29. Meine Mutter macht Gymnastik.

30. Wir sind da.

VIII. Schreiben Sie schriftlich!  Jahr –2021;  Zahl –67 293.

IX. Konjugieren Sie das Substantiv mit dem Adjektiv

Der  schöne Besuch, die laute Diskothek, das leise Gespräch

X. Bilden Sie Komparativstufen des Adjektivs

Still, früh, spät.

XI. Розповідь про себе.

Завдання в інтернет-кафе

                                


 

А также другие работы, которые могут Вас заинтересовать

75343. Столетняя война 42.5 KB
  Борьба из–за бывшей территории Франции – Аквитании особенно ее зап. область Франции юридически была фьефом англ. Толчком к войне послужила династическая ситуация сложившаяся во Франции в 1328 г. Корона Франции была передана Филиппу VI Валуа представителю боковой ветви Капетингов.
75345. Кризис в Западной Римской империи в III-V вв. и возникновение протофеодальных отношений. Падение Западной Римской империи и образование варварских королевств 45.5 KB
  Кризис в Западной Римской империи в IIIV вв. Падение Западной Римской империи и образование варварских королевств. в состав рабовладельческой Римской империи кроме Италии входили большая часть Британии Испания Галлия области по правому берегу Дуная Балканский полуостров Малая Азия острова Средиземного моря Киренаика Сирия Северная Аравия часть Месопотамии Северная Африка и Египет. в большей части империи наблюдалось уже запустение земель деградация ремесла и острая нехватка рабочей силы вызванная низкой производительностью труда...
75346. Государства крестоносцев на Востоке. Второй и третий крестовый походы 36.5 KB
  Вскоре после взятия Иерусалима крестоносцы овладели значительной частью восточного побережья Средиземного моря. Поделив между собой новые владения крестоносцы установили в них феодальные порядки во многом схожие с теми которые существовали на их родине. При этом крестоносцы жили главным образом в прибрежных юродах и укрепленных замках которые им пришлось построить чтобы обеспечить себе безопасность. началось сплочение мусульманских княжеств в результате чего крестоносцы стали терять свои владения.
75347. Христианство, церковь, ереси в V-XI вв. Сложение христианства как мировой религии 43.5 KB
  Социальная роль христианской религии и церкви в феодальном обществе Христианство стояло у колыбели феодального общества как сложившаяся религиозная идеология. Исключительно большая роль религии и церкви в феодальную эпоху их сильнейшее воздействие на умы людей определялись тем что мировоззрение средневекового человека было по преимуществу теологическим. он добавил разработанное им учение о единоспасающей роли церкви. Объявляя нехристиан и еретиков жертвами дьявола Августин проповедовал необходимость не только убеждать но и принуждать их...
75350. Особенности социально-экономического и политического развития Испании в V-XI веках 51.5 KB
  Особенности социальноэкономического и политического развития Испании в VXI вв. Вандалы переправились далее в Северную Африку вестготы и свевы остались в Испании которая была в конце V в. Оно занимало кроме Испании всю Южную Галлию до Луары на севере Бискайского залива йа западе Средиземного моря и реки Роны на юговостоке. В вестготской Испании начали развиваться феодальные отношения.
75351. Англия в V-XI веках 62 KB
  Завоевание Британии англосаксами После того как римские войска в начале V в. были выведены из Британии населённой бриттами кельтами на её территорию стали массами вторгаться германские племена саксованглов и ютов жившие между Эльбой и Рейном область расселения саксов и на Ютландском полуострове область расселения англов и ютов. Англосаксонское завоевание Британии продолжалось свыше 150 лет и закончилось в основном в начале VII в. Столь длительный характер завоевания объясняется прежде всего тем что кельтское население Британии...