95019

Klassifikation der Wirtsсhaftsreklamen während der Weltwirtschaftskrise

Реферат

Менеджмент, консалтинг и предпринимательство

In der modernen Gesellschaft ist die Reklame der nutzliche Teil des Alltagslebens geworden. Die Reklame ist die notwendige Bedingungen der Warenvorwärtsbewegung zum Einkäufer. Der Handelvorschlag soll solche Form haben, die den potentialen Einkaüfer zum Einkauf dieser Ware überzeugen konnte.

Другие языки

2015-09-19

105.5 KB

0 чел.

Das  Ministerum  fűr  Hoch- und  Fachschulbildung

der  Republik  Usbekistan

Taschkenter   chemisch-technologische  Institut

Die  Fakultät  «Managment und Pädagogik»

                 

             Klassifikation der Wirtsсhaftsreklamen während

                              der Weltwirtschaftskrise

                                   Lehririn__________________  Doz. Elina.N.P.

                                  Prajektant_________________ Ergaschew  F.Z.

                   

                        

                                             Taschkent 2010

EINLEITUNG .............................................................................................. 5  

1. Die Reklame. Die Entwicklung der Reklamtätigkeit. Die Termini. Die Richtungen der Tätigkeit. Die Klassifikationen. Die Arten der Reklamtätigkeit und des Mittels des Vertriebes der Reklame......................... 7

2. Die Besonderheiten des modernen Reklamprozesses........................... 15

3. Der historische Aspekt der Entwicklung der Werbung ..................... 19

 

                                             EINLEITUNG

      In der modernen Gesellschaft  ist die Reklame der nutzliche   Teil des Alltagslebens geworden. Die Reklame ist die notwendige  Bedingungen der Warenvorwärtsbewegung zum Einkäufer.Der Handelvorschlag  soll solche Form haben, die  den potentialen Einkaüfer  zum Einkauf dieser Ware überzeugen  konnte. Dieses Ziel wird  mit der Hilfe der Reklame erreicht, die in diesem Kontakt  als eine der Weisen der Vorwärtbewegung der Ware oder Dienstleistung  dem Einkaüfer ist.Es ist bekannt, dass die Reklame ein Főrderer  des Handels ist. Die effektive Reklame stimuliert nicht nur den Verkauf der Gesellschaft, sondern auch Schrift ihr Image. Eine gute Reklame soll auch gesetzlich sein. Für das Regulieren  der Reklamtätigkeit in unserem Lande wurde in das Gesetzt «über die Reklame »   angenommen.   In diesem Gesetzt  wurden die Grunforderungen  zu ihrer Herstellung  und Verbreitung bestimmt, aber hier existieren nicht wenig wichtige Momente, die  in Betracht  gezogen werden sollen. Jetzt ist die Zeit der Weltfinazkrise in der Marktwirtschaft, die Reklame ist nicht nur Főrderer des Handels, sonderern auch  gilt  als Nőtwendigkeit bei  dem Stimulieren des  Verkaufs  und des Absatzes.Nur wenige Komerzbetriebe kőnnen heute erfolgreich ihre Taten  ohne Reklame vollbringen. In den groen Firmen, wo ständige Fachleute sind, ist die Unterstützung  des Reklamagents garantiert,  verteilt man leicht verschiedene Funktionen unter passenden für  diese Arbeit  Mitarbeitern. Viele gesellschaftliche Reklamgeber geben jährlich Millionen  Dollars und riskieren gern groe  Summen dank dem Ausgang  auf den  Markt viele neue Waren oder Dienstleistung. Die kleine Firma soll das Bekommen des Maximumsvorteils von jeder Kopejka sichern fűr das Erreichen der Bekanntschaft.Auf den Anfangsetapen der Entwieklung, wenn die Fachdienstleistungen noch nicht reichen, soll der Komerzdiriktor  oder Besitzhaber alle Funktionen im Minimum erfűllen.In den groen Fimen kommen diese Funktionen in die  Verplichtung der Experte und Mitarbeiter ihrer Agentur.Sie soll als Kontaktor und  Ausarbeiter  des Plans des Reklammittelplans sein, als auch Texterfűller und Einkaűfer  der Kunstaustattung und Kontrolleur der  Presse sein. Auerdem soll sie als Fachmann nach der geraden Postreklame und Leiter nach der Arbeitsausstattung und auch auf anderen Gebieten.Die Rekalame ist so ein starkes Mittel , dass sie helfen kann, eine schlechte  und unschätzliche Ware verkaufen.Von der  Reklame gibt es  viele  ganz verschiedene Meinungen. Viele Wertschaftszweige brauchen die Reklame, Andererseits gibt es  eine Meinung, dass die Reklame nicht existerien soll. eine Reklame kann man wie eine Form der Kommunikation betrachten. Von unserem Gesichtspunkt  an soll man eine grundliche Analyse der Reklamtätigkeit geben. um das Leben  des einfachen Einkäufers einfach zu machen. Das Objekt  unserer  Forschung ist die  Organisation und  Entwicklung der Reklamtätigkeit eines Betriebs Unserer wissenschaftlichen Arbeit besteht  aus der Einleitung, drei Kapiteln, Schlufolgerung und der Bibliographie.

                                   

  1.  Reklame.  Die Entwicklung der Reklamtätigkeit.Terminologie.

      Die  Richtungen der Tätigkeit, Klassifizierung.Reklame-all das ist die Tätigkeit  oder ihre Produktion. Das Ziel-der Absatzes der Waren oder anderer  Aufgaben der Industrie oder Dienstleitungsorganisationen.In den  USA,  in anderern Industrieländern bedeutet das Termin  «Reklame» die  Reklamerklärungen in den Medienmittel « Presse, Radio, Fernsehen » und  umpasst des Wort « salespromation » nicht. In der Vaterländeschen  Praxis im Unterschied  von der Westlichen ist die Reklame breiter. Zu der  Reklame gehören bei uns Verschiedene Ausstellungsmanahmen, Komerzseminare  Packung, Druckproduktion, die Verbreitung der  Souveniers  und andere Manahmen der Handelstätigkeit. Fűr diese  Arbeit ist es notwendig folgende Reklambestimmungen zu geben:      

  •  Internationale  moderne Tätigkeit der Industrieentwicklungsländer  die auf die Auenmärkte mit ihrer Besonderheit orientiert ist.
  •  Auenwirtschaftliche Tätigkeit  der hesigen Betriebe  und die Organosation auf den Aulandsmärkten.
  •  Innere Tätigkeit  der hisigen Betriebe und Organisationen, die den Innermarkt bedienen.

      Die Reklame informiert als  Regel  den Hersteller oder seine Produktion und wird das Reklamgeber bezahlt. Das Einkommen des Reklamsagents wird als Resultat der Bezahlung der Schaffensarbeiten und des Bekommens von den Verbreitungsmitteln der Reklame als Kommissionsauszeichnung gebildet.

Sales promation ist die Tätigkeit der Realisation der Kommerz  und Schaffensideen und oft wird mit der Hilfe der Produktionspackung ausgenutzt.Die Tätigkeit auf dem «sales promation» wird aus der Rechnung der Ausgabe der gebrauchten Zeit von Experten der Honarare fűr Schaffensarbeit und fűr die technische Arbeit bezahlt.

Publik relation vermutet die Ausnutzung des Redaktionsteils der  Mittel der Verbreitung der Masseninformation mit dem Ziel des Reklamprestiges auszunutzen und das Bekommen des Vermögens von den Reklamgebern.

Derckt marketing - der  Unterstűtzung der  Kommunikationen mit einzelnen Einkäufern, oder mit den Firmen, die bestimmte Wűnsche haben, bestimmte Waren zu kaufen. Die Unterschiede  diser Elemente hängen von ihren Zielen ab:

  •  Reklame - der Ferbgestaltung «sales promation» - der Wгnsch zum Einkaufen, die Stimmulierung der Arbeit des Nutzwaren des Herstellers.
  •   Publik relation – das  Erreichen der langfristigen, zweiseitigen Kommunikationen zwischen den Herstellern und Einkäufern.

Die Arten der Reklamtätigkeit. Die Mittel des Vertriebes der Reklame. Die Reklame in den Massenmedien.Wie es frűher bemerkt wurde, gehören zur Reklame in den Massenmittelinformationen im Ausland die Reklamerlärungen in der Presse.(In den Zeitungen und in den Zeitschriften) per Radio, im Fernsehen und an den Standartschildern. Die Reklame in den lesenden Verlagen und in den Populärsendungen ist am reuersten. Im beliebigen Fall ist die Reklame effektiv nur dann, wenn sie folgende Forderungen  befriedigt:

  •  Deutlich formuliert die Markpositionwaren, also enthält die Information.die Spezefik der Warenausnutzung.
  •  Enthält erfolgreiche Reklamidee origenalle und zu gleicher Zeit leichte fűr das Verstehen
  •  Schafft im Gedächtnis der Menschen neue klare  und gadächte Warenweise  Steriotyp in den Augen der Verbräucher.
  •  Unterstreicht man höhere Qualität der vorgeschlagenen Ware.
  •  Ist origenell  und deswegen ist nicht langweilig und  wiederholt keine bekannte, langweilige Beschlűsse.
  •  Hat solche Zielstrebigkeit, die verschiedene Forderungen befriedigt
  •  Ruft die Aufmerksamkeit aus, was durch gute Kunstbeschlűsse  der Relamerklärungen in  die Massenmittelinformationen  eingestezt werden.
  •  Stellt man Aspekt auf neue  unikale Warenzűge
  •  Konzentiert man die Aufmerksamkeit auf das Wichtigste, was die Einkäufer wirklich interessiert.

                              Reklame in der Presse   

Reklame in den Zeitungen und  in den Zeitschriften bekam eine breite Verbreitung nach dem Volumen der Ausgabe und ist mehr nur im Fernsehen. Die Qualität des  Reklamorigenelles in den Zeitungen ist immer noch nicht, deswegen sind solche Reklame wenig enteressanter. Die Reklamspezifik in der Presse  hat besodere Eigenschaften:

  •  Die Überschrift soll den Einkäufer anziehen.
  •    Man soll vor der groe Anzahl der Wörter nicht fűrchten.
  •    Der  Einkäufer empfängt sehr oft alles buchstäbslich
  •    Deswegen soll man keine  negative Wendungen gebrauchen
  •    Man muss einfache , aber positive, handelnde Wörter, wie «Entgelt» oder «Neuigkeit» usw. gebrauchen.
  •    In den Illusstrationen ist sehr Wert eine Intrige zu gebrauchen, das Ziel zieht die  Aufmerksamkeit an.
  •    Die Fotos arbeiten besser als eine Zeichnung.
  •    Einfaches Maket mit einer groen Ilusstration wie  in einer Zeitschrift ist eine ideale Variante der  Reklamerklärung in der Presse.
  •    Es  ist sehr gut, unter den Zeichnungen verschiedene Überschriften zu gebrauchen, man liest sie unbedingt
  •    Haben  Sie keine Angst vor einem  langen Text, weil wenn der Einkäufer sich fűr diese Information interessiert, wird er alles bis zu Ende lesen.
  •    Der Text soll leicht fűr das Verstehen sein.
  •    Das Vertrauen zur Reklame erhöht sich, wenn das Foto  und der Text das Bild des realen Lebens wiederspiegeln.
  •    Es lohnt sich nicht , den Text mit hellen Buchstaben auf dem dunklen Grund zu drucken, weil das zu schwer zu lesen ist.

                

                    Reklame  per Radio

  Radiovorteil vor den anderen Massenmittelinformationen:während 24 Stunden der Sendung auf viele Regionen und Verschiedenheit des Programms. Das Radio hört man in den Wohnungs-und Betriebsräumen, in der Kűche, oder im Grunen, im Auto.Deswegwn umfassen die Reklamerklärungen in den bestimmten Radioprogrammen den bedeutenden Prozent des Einkäuferauditoriums  und unabhängig davon ist, wo sie sich befinden- in der Arbeit, während der Erholung oder unterwegs.Die Radioreklame ist bedeutend und hat keinen hohen Wert.Zusammen damit nehmen am Prozess der Empfindung der Reklamwendungen teil, die per Radio senden, werden an der Sichtbarkeit nicht teilnehmen, wodurch der Mensch 90%  der Informationen bekommt. Auerdem  verschwert  die Radioreklame die bestimmten zweiseitegen Kommunikationen mit dem Gebräucher.Sehr oft hat der Gebräucher in der Nähe einen Kugelschreiber, einen Bleistift oder Papier, um all das  zu schreiben.

 Fűr Die Erhölung der Effektivität der Radioreklame ist es nutzlich, folgende Ratschläge in Betracht zu ziehen:

  •  Man versucht, dass die Erklärung das Verstehen der Hörer hat.
  •  Man soll die Reklame nach konkreter der Ware folgen die  Dienstleistungen-mit einem angenehmen Ton zu begleiten.
  •  Die Reklamidee muss lakonisch, klar sein
  •  Man soll sofort das Ziel vor dem Zuhörer stellen, entweder kann er ein anderes Programm beginnen zu hören.
  •  Es  ist effektiv in die Radioerklärungen bekannte Menschen einzusetzen.
  •  Das Resultat wird das Beste sein, wenn man  «prime-time» gebraucht-die Zeit, wenn die Zahl der Hörer am groten  ist.
  •  Wenn nach dieser Ware oder Leistungen parallel die reklame der Gesellschaft im Fernsehen  durchgefurt werden muss,  man soll dieselbe Töne, Melodien, Texte, Handelpersonen ausnutzen
  •  Die Radioreklame kann man nicht nach dem geschriebenen Text schätzen,  man  soll  sie hören.
  •  Die Erklärungen sollen dem Übertragungskontex zustimmen, in die sie eingesetzt  sind.

                Die Fernsehensreklame

Die Fernsehenserklärungen enthalten die Darstellugen, den Ton, die Bewegung, die Farbe, deswegen wirken sie auf das Reklamauditorium bedeutend mehr als die Erklärungen in andieren  Masseninformationen. Die Fernsehensreklame wird  immer interessanter informativer und teuerer in der Herstellung, besonders, wenn sie auf der Computergrafik liegt. Der Unterteil der Reklame ist darin, dass während ihrer Sendung die Aufmerksamkeit des potenzialen Gebräuchers auf die Leinwand gewirkt ist. Das Fernsehen gibt die Möglichkeit des Verbräuchens  der breitmastabigen Reklamwaren, aber uneffiktiv fűr die Industriewaren.  

Ein Haupttyp der auerlichen Werbung ist das groskalibrige Plakat. Auch existieren elektrifiziert oder beleuchtete  Lichtwandbilder. Kommen von der Schautafel des nicht standardmässigen Umfanges und die Formen vor, die auf der besonderen Bestellung hergestellt werden.

Die Hauptempfehlungen nach der äuerlichen Werbung werden auf das Folgende zurückgeführt:

• Landweinlich wird die Werbung auf der Werbeidee gebaut, deren Besonderheit sich darin, dass sie augenblicklich gefasst wird und gemerkt wird;

• soll die Visualisierung die Betriebsunterbrechung  auf das Plakat auffallend sein, so wind die Illustration  nicht mehr als sieben Wörter haben;

• die Schriften sind einfach und klar, solche zu verwenden, damit man die Erklärung von der Entfernung 30-50 Meter durchlesen konnte;

• muss man das Farbengamma so bilden, dass es die Sehkraft nicht anstrengte und es war für das Auge gewohnheitsmäßig;

• auf dem Werbeschild muss man die Angaben der nächsten Handels- und Servicpunkte bezeichnen, wo man die geworbene Ware oder die Dienstleistung erwerben kann;

• für die beste Wahrnehmung kann man in die äuerliche Werbung die Elemente der Fernsehwerbung einführen;

• man  muss  prüfen, wie die Werbung bei verschiedenem Wetter wahrgenommen wird, ob sie von den Gebäuden und  verdeckt wird.

                           Die Stimmulierung des Vertriebes.

Die Stimulierung des Vertriebes — hat die Tätigkeit, die wie bekannt ist "sales promotion", zwei Richtungen. Erstes — man fördert die Realisierungen der Erzeugnisse oder der Dienstleistungen, die vom Werbeträger angeboten werden, mittels der Aktivierung der Warenherstellen die Netze: der kommerziellen Agenten, der Grosshandelskäufer, der Einzelhändler und anderer Personen, von denen der kommerzielle Erfolg abhängt ist. Zweites — die Arbeit mit dem Konsumenten.

Auf die Hauptmittel sales promotion kann man bringen: die Ausstellungen, die Prospekte, die Kataloge, die Tabellen,  Diagramme, den Scheme,  Kalender,  Souvenir, die Elemente der Werbung, die innerhalb der Verpackung der Ware unterbracht werden, die Nutzung direkt-mejla, die Präsentation, das Etikett, die Plakate und usw.

Die Effektivität der Veranstaltungen sales promotion hängt von der Stufe der Individualisierung der Arbeit mit den Konsumenten, vom Niveau der psychologischen Einwirkung auf sie,  von der Häufigkeit und der Überzeugungskraft der Werbung ab. In den Prozess der Organisation und der Durchführung dieser Veranstaltungen entscheiden sich die Aufgaben. Vor allem muss man die Verantwortung für sie auf die konkrete Personen übertragen, um die Ziele abzufassen. Das sales promotion — die Ergänzung zu anderen Arten der Werbetätigkeit, sind einschließlich die Werbung in den Massenmedien, die Veranstaltungen, so werden die komplexen Werbekampagnen zu unterstützen, und mit anderen Arten der Werbung für die gemeinsame Errungenschaft der Ziele zu sein. angeordnet werden.

Die Bildung der öffentlichen Reputation. Die Veranstaltungen «public relations». In den letzten Jahren hat sich auf dem Weltmarkt die Bedeutung der öffentlichen Reputation der Produzenten der Waren und der Dienstleistungen merklich gesteigert, die für die ausländischen Konsumenten besonders vorbestimmt sind. Dazu trug die neue Erscheinung bei: die Konkurrenz hat zur Angleichung der physischen und technologischen Unterschiede zwischen den Waren, der besonders industriellen Bestimmung gebracht. Der Käufer fing an, mehr Aufmerksamkeit des Unternehmungsgeistes, der Zuverlässigkeit, der Wendigkeit und anderen immateriellen Faktoren zuzuteilen, die das Prestige des Lieferanten bilden.

Deshalb kann man in den modernen Bedingungen bei der Organisation des Vertriebes der Waren, der besonders Massennachfrage, kann die Werbung erfolgreich nicht sein, wenn nur sie  einer  von den Informationen über die Ware beschränkt werden. Damit die Werbung der Erzeugnisse und der Dienstleistungen auf die Konsumenten genug wirksam galt, entsteht für sie der Hintergrund, der zu die Wahrnehmung beiträgt, d.h. wird vorläufig das ausreichende Prestige des Werbevorschlages gewährleistet. Das Prestige entwickelt sich von den Werbemaßnahmen auf dem institutionellen (страновом), korporativen (original-)  Niveau und auf der höhe der Ware.

Die Realisierung der angesehenen Werbekampagnen auf allen drei Niveaus verwirklicht sich hauptsächlich von den Werbemaßnahmen public relations, gerichtet auf die Eroberung der wohlwollenden Beziehung der Öffentlichkeit zum Land, des Zweiges, der Firma und ihrer Produktion insgesamt, d.h. gerade auf die Eroberung der öffentlichen Reputation.

Die Qualität und das technische Niveau der in die Firma ausgegebenen Waren sind, sind die wichtigsten Faktoren des Prestiges und werden als die wichtigsten Argumente bei der Bildung der Materialien der korporativen angesehenen Werbung verwendet. Die hohe Autorität der Firma entsteht aufgrund der Informationen über ihre führende Lage in Herstellung.

Das Warenzeichen. Unter den Bedingungen der schnellen Erneuerung des Warensortiments ist der Massenübergang von der Bildung der Weise der konkreten Ware zur kollektiven Weise der Warenfamilien besonders gefegt. Und diese kollektive Weise wie würde eine Abzweigung der Weise der Hersteller- Firma — des Symbols der höheren Ordnung sein. Das sich dem Konsumenten gemerkte Warenzeichen-Emblem der Ware oder der Firma, nicht selten gewährleistet zusammengezogen in ein Symbol, die Nachfolge der wohlwollenden Beziehung zu den konkreten veränderten mit der Zeit Waren.

Das Warenzeichen, das sich hohe Reklamtätigkeit unterscheidet, lässt zu zu wählen und, bis zum Werbehörsaal das Prestige, die Einmaligkeit oder andere Konsumeigenschaft der Ware oder sofort etwas es Charakterisierenden  fűr Eigenschaften zu zu geben.

Unter der assoziativen Kapazität des Warenzeichens wird seine Fähigkeit verstanden, bestimmte Assoziationen bei den Konsumenten dank der Anwendung in den Wortverbindungen oder den graphischen Symbolen der speziell ausgewählten oder zufällig gefundenen Verbal- oder visualen Elemente herbeizurufen.

Es ist die Rolle des Warenzeichens in der Exporttätigkeit besonders groß. Er wird ein Synonym der Qualität der Ware, deshalb die markierten Waren werden nach den höheren Preisen, als nicht markiert gewöhnlich verkauft. Es existiert die direkte Abhängigkeit zwischen dem Anteil, die die Firma auf dem Markt der Ware einnimmt, und davon, inwiefern den Konsumenten ihr Warenzeichen und welches Prozent des zusätzlichen Gewinns sie bekannt ist bekommt infolge ihrer Nutzung. Beider dieser sind als die Kennziffer bei den größten Gesellschaften höher, die die Massenausgabe der markierten Waren verwirklichen. Unter Berücksichtigung dieser Schlussfolgerungen, gerecht, zu behaupten, dass auf dem Weltmarkt der harte Kampf der Warenzeichen geht. Zugleich von vielen einheimischen Exporteuren ist die Wichtigkeit ihres hohen Prestiges noch nicht begriffen.

Noch von einer Richtung der Werbetätigkeit, die in letzter Zeit die wesentliche Entwicklung und hauptsächlich vorstellenden angesehenen Werbung auf dem korporativen Niveau bekam, sowie die Werbung der Warenzeichen, ist das Sponsern — die Finanzierung verschiedener sportlicher, öffentlichen Ereignisse, der wissenschaftlichen Expeditionen usw. treten die Firmen als die Sponsoren der Massenshows, der wohltätigen Veranstaltungen auch auf, opfern den öffentlichen und staatlichen Organisationen verschiedene Ausrüstung, die tragend und ihre Marke propagiert. Für die angesehene Werbung der Firmen und der Waren der Gesellschaft ziehen die bekannten Sportler heran, die, dieses oder jenes Warenzeichen propagierend, zwingen den Zuschauer unterbewusst, dieses Zeichen damit zu verknüpfen, dass er während der Wettbewerbe sieht, und den Qualitäten der Ware, die Qualitäten des Sportlers — die Geschwindigkeit, die Kraft, die Zähigkeit, den Willen zuzuschreiben, den Mut usw.

Die angesehene Werbung der ausländischen Firmen wird und in anderen Formen gezeigt. Aus den Gründen des Prestiges für die Projektierung und den Bau der Bauten werden die sichtbaren Architekten und die Ingenieure nicht selten eingeladen. Um wohlwollend gegen sich der Beziehung zu streben, schaffen die Firmen die künstlerisch wertvollen Innenansichten der Räume, schaffen die originellen Museen.

So unterscheidet sich in der Mehrzweckwerbearbeit der westlichen Firmen, die schließlich auf die Vergrößerung des Vertriebes der von ihrer hergestellten Waren und das Erhalten des zusätzlichen Gewinns gerichtet ist, die angesehene Werbung durch die große Vielfältigkeit der Formen und der Methoden.

2  Die Besonderheiten des modernen Werbeprozesses

In der modernen Etappe der Entwicklung marktwirtschaftlich ökonomiesche  spielt die Werbung die immer mehr wesentliche Rolle.  .

In letzter Zeit ist einer am meisten dinamische der sich entwickelnden Märkte der Welt reklamische. Das Tempo seiner Entwicklung und der Aufwände übertritt   der Größe des Bruttoproduktes der entwickelten Länder und тем¬пы die Inflationen in der Welt. Dabei sind im Laufe von letxten 7 — 10 Jahre die Werbekosten in diesem Lander  zwei-drei Male gewachsen.

Die Wendung des russischen Werbemarktes in 1996 hat 1,5 Mrd. Dollar gebildet. Diese Zahl ist im Vergleich zu den Errungenschaften der obengenannten Länder klein. Jedoch bilden die Wachstumsraten der Werbekosten in Rosksii mehr 10 % im Jahr (insbesondere in 1996 im Vergleich zu 1995), dass   über den schnellen Aufstieg des russischen Marktes zur Seite der zivilisierten Wirtschaft.

Durchschnittlich verausgabt sich in der Welt auf die Werbung im Jahr mehr 50 Dollar pro Kopf der Bevölkerung.

Jährlich wächst der Anteil international die Rekalme — einen sich am meisten entwickelnd   des Vermarktungs- und Werbebusiness letzten 10—15 Jahre. Für diese Jahre ist die Bildung  die Netze der Werbeagenturen und die Expansion der Werbung ein Länder in andere geschehen. Solchem Prozess   die hohe Stufe der Integration der Wirtschaft vieler entwickelter Länder, zum Beispiel, der Länder des Allgemeinen Marktes in Europa, sowie der schnell sich entwickelnden Länder Asiatisch und Südamerikanisch   usw.

Infolge der Umwandlung industriell кон¬цернов in die internationalen Riesengesellschaften und Internationale der Mittel massenhaft коммуника¬ции wird die Werbung gute ein Instrument der Integration der Wirtschaften verschiedener Länder in letzter Zeit. Die Werbung tritt wie auch das wirksame Mittel der Durchdringung auf die ausländischen Märkte  produktions  und kommerziell аktive verschiedener Länder der Welt auf.

Als aufgenommen in den Prozess der Bildung Waren und seines Aufstiegs zum Käufer, die Werbung ре¬шает eine breite Palette der Aufgaben. Vor allem sie erfullen  die informative Funktion,   über die Produktion ähnliche des Produktes mitteilend. Sie ermöglicht, die Produktion auf Kosten von der Heranziehung der Aufmerksamkeit zu то¬вару der großen Zahl der Konsumenten auszudehnen. Dadurch trägt sie zur Entwicklung der Wirtschaft insgesamt und der Größe der Rentabilität der entsprechenden Firma bei. Es lässt der Führung der Firma seinerseits zu, gute das Gehalt die Mitarbeiter zu zahlen, ihr materielles Interesse infolge des Werkes und zu unterstützen, wie die Untersuchung, zur Erhöhung der Produktivität auf dem Unternehmen bringt

Die Werbung ist ein Verbindungsglied des Marktes, die Informationen über das Vorhandensein der Waren, Bidingungen ihres Kaufes und des Konsums verbreitend. Dabei nimmt sie an der Bildung des Warenvorschlages seitens des Produzenten und gleichzeitig in  die Stufen der Nützlichkeit dieses Vorschlages für ein bestimmtes Marktsegment oder die breite Konsummassen teil.

Ohne Fähigkeit, die Mittel der Werbung zu benutzen verringert sich die Möglichkeit des Produzenten aktiv, auf den Absatzmarkt einzuwirken, es nimmt das Risiko zu, ein verschobener Konkurrent zu sein. Ein Werkzeug des Konkurrenzkampfes seiend, verschärft die Werbung sie. Dabei erfüllt sie eine der Schwerpunktaufgaben — trägt zur Bildung den Konsumenten der Bedingungen für die freie Auswahl der Firma, des Unternehmens, ihrer Waren und der Dienstleistungen bei. Den Konkurrenzkampf für den Käufer verschärfend, trägt die Werbung zur Verbesserung  dieser Waren und der Dienstleistungen bei, sowie verringert ihre Preise. Dank der informativen Funktion der Werbung Markt wird zugänglicher für den Käufer. Der Käufer erwirbt das Recht der Auswahl der Ware  entsprechend geldlich  den Persönlichkeitsbedürfnissen und den Motiven und endlich den Geschmäcken.

Die wesentliche Rolle kann die Werbung in der positiven psychologischen Wahrnehmung des Wares vom Käufer spielen. Wenn die Werbung wahr und zugänglich, der Kauf der guten Ware  beim Menschen mit der Quelle der Informationen darüber war. So würde die Werbung wie  den Käufer vom Kauf verstärken.

Die Werbung ist fähig, nicht nur den emozionalkno-psychologischen Einfluss auf den Konsumenten zu leisten, sondern auch die kulturelle und soziale Einwirkung sogar auf die ganze Gesellschaft ist, bei der Bedingung wenn die zivilisierte Werbung.

Durchgeführt in letzter Zeit Reklamherstellung in den entwickelten Ländern tragen des Gesundheitsverhaltens bei, bilden in den Regeln der modernen Hygiene aus. Viele solchen Kampagnen sind auf die Erhöhung des kulturellen Niveaus insgesamt der ganzen Gesellschaft gerichtet. Es ist nötig zu sagen, dass Resultaten einiger Werbekampagnen einfach  und nach der Kraft der Einwirkung mit ihnen keine anderen ausbildenden Programme verglichen werden können.

Auf dem modernen Stadium des Übergangs zu informieren Gesellschaft überholt die informative Funktion der Reklame in kommunikativ, d.h. die Werbung wird Verbindungsglied in zweiseitig wischen den Produzenten und den Konsumenten, von den industriellen Unternehmen und gesellschaftlichen und den staatlichen Organisationen.

Solche Verbindung kann auf folgende Weise graphisch geäußert sein:

            DER PRODUZENT - DER KONSUMENT;

            DIE STAATSUNTERNEHMEN  -  UND

            DIE  GESELLSCHAFTSORGANISATIONEN

     So besteht die Aufgabe der Werbung nicht nur darin, um über das Produkt mitzuteilen, die Dienstleistungen, sondern auch darin, um notwendig (планируе¬мую) die Reaktion des Konsumenten herbeizurufen. Solche Reaktion ist wertvoll, wenn sie nicht von den einzelnen Konsumenten, und von den großen Gruppen stammt. Nicht die letzte Rolle in der Einschätzung der Werbung können spielen und die gesellschaftlichen Organisationen, sie positiv oder negativ wahrnehmend. Nach der Rückkopplung zum Produzenten kommen  die wichtigen Informationen, die von der Richtigkeit oder im Gegenteil die Fehlerhaftigkeit ökonomische zeugen (sozial) der Politik des Werbeträgers.

Außerdem, die Rückkopplung wird Herstellung der Gegenstände und der Dienstleistungen helfen,  auf die Zukunft zu planen, auf den Ergebnissen Analis der Effektivität seiner Werbekampagne gegründet worden.

Ganz obenernannt über die Werbung kann man nach zwei Hauptrichtungen zusammenfassen. Erstens ist  die Werbung wichtigst besteht des modernen Marktes und vermarktungs- Politik des Produzenten. Zweitens ist der wichtigste Strich der modernen Werbung ihre Umwandlung in  die neue Form — das Werbebusiness,   die Prinzipien und die Funktionen, den Staat, der operierend mit den riesigen geldlichen Ressourcen und die höchsten Gewinne daraufhin Qualifikation die durchgeführten Kampagnen bekommt.

3. Die historischen Aspekte der Werbetätigkeit.

«Die Werbung ist zusammen mit dem Markt" — der häufigste Ausspruch über die Zeit des Entstehens der Werbung geboren worden. Jedoch nähert es   schneller werden  gewohnheitsmäßig den Standpunkt auf die Werbung wie das Element des Marktmechanismus Waren der Wirtschaftsführung und um vieles der Gegenwart die Fristen ihrer Entstehung.

In Wirklichkeit, wahrscheinlich, man kann behaupten, dass die Werbung in der Hauptbedeutung — ist schon früh morgens  erschienen. Die Menschen der Steinzeit, verschiedene die Werkzeuge des Werkes herstellend, wechselten von ihnen. Es ist  möglich, dass solcher Austausch   "der Reklamation", einerseits, zum Beispiel, des Messers, und mit anderem —   für die Ermittlung des Feuers nicht umging. Die altertümlichen Zeichnungen auf den Felsen auch  darüber, was sich noch in die Epoche der Altsteinzeit und des Neolithikums der Mensch bemühte, die Besonderheiten des Werkes zu betonen, es unter anderen zu wählen. So wurde auf vielen Zeichnungen des altertümlichen Menschen die besondere Bedeutsamkeit des Jägers wie  der Nahrung für die ganze Gemeinde behauptet. In den nachfolgenden Perioden der Entwicklung wurden  auf den Zeichnungen schon die Besonderheiten der Tätigkeit verschiedener Stämme — der Viehzüchter,   u.a. dargestellt

Die Epoche der Entstehung der altertümlichen Zivilisationen hat viel Denkmäler auch abgegeben, die vom Erscheinen der Elemente der altertümlichen Werbung zeugen. z.B: in den Ländern Mittelasiens und in Ägypten  die Bauten, die die Herrscher und ihre Taten preisten.

In die Epoche der antiken Zivilisation haben breit begonnen, sich die Handelsbeziehungen zu entwickeln. Von erstem, wer anfing die wirksamste Form der Werbung — die lauten Aufrufe und die Appelle zu verwenden, es waren verschiedenen Geschlechtes die Händler, die Veranstalter bühnen  der Regierungserlasse. Die Flächen und die Straßen der altertümlichen Städte wurden von den lauten Schreien der zahlreichen Verkäufer veröffentlicht und lud ein, die Aufmerksamkeit die Städter zu ihren Waren oder den Dienstleistungen so heranzogen. So erstreckte sich die Werbung  die Wörter breit, ist für nachfolgend Zukunft ihre Hauptbedeutung nicht zufällig prägte sich von zwei Latinische von den Verben aus: reklamo — und reklamate aufzuschreien — zurückzurufen, zu fordern.

Nach den Straßen Altertümlichen Roms und Asiens gingen , in Kenntnis setzend über den Verkauf der Sklaven, des Viehes, Dinge des häuslichen Gebrauches und der Waren. Die Bedienten der Herrscher benachrichtigten die Betriebsunterbrechung  über ihre Verordnungen und die Urteile.

Die Arbeit solchen Herolds war nicht aus den Lungen und   der besonderen Meisterschaft und der besonderen Persönlichkeitsqualitäten. Davon zeugt, zum Beispiel, die Tatsache, dass in Altertümlichem Rom  und sogar politisch  des Wettkampfes  durchgeführt wurden. In der Regel, es war "die Schlacht" für das Image  . Jeder der Konkurrenten bemühte sich, den Herrscher oder den Wirt zu loben, sich dabei vor den lauten "Aufdeckungen" andere des Herrschers nicht ekelnd. Da das alles zusehends der großen Menge geschah, die von den lauten Schreien wetteifernden, so die Effektivität рекла¬мы für den Sieger herangezogen ist war gewährleistet.

Verbreitet war auch die äusserliche, anschauliche Werbung. Davon zeugen die zahlreichen Ausgrabungen auf den Territorien der antiken Länder. Drewknem Rom unterschrieben sich die Wände der Steinhäuser und des Stadions von den Mitteilungen über gladiatorische die Kämpfe oder die Zirkusvorstellungen. Die naskalnyje Fresken, die nach den Reiserouten der Volksprozessionen geschaffen werden, die Vorzüge der Waren handels- und   der Läden. Die äusserliche Werbung schloss auch die Schilder auf den Häusern ein, wo sich Markt oder die handwerklichen Läden einrichteten. Häufig solche Schilder wurden von den Bildern oder der Beschreibung  der Waren (der Dienstleistungen) entsprechend   begleitet. Zum Beispiel, auf den berühmten Fresken   der Saunas Pompejis wurden die Szenen  vom Ritual des Badens dargestellt. Und es ist endlich, solche rissunkki-Werbungen spielten nicht die letzte Rolle in   die Besucher.

Jedoch wird schon im XII. Jh. die Belebung in den Handwerken und dem Handel beobachtet. In Westeuropa in XII — entstehen die XV. Jh. Werke der Handwerker und  die Gilden. Es wird auch die Werbung wiederbelebt. Jede Vereinigung der Handwerker hatte   die Zeichen: die Werkwappen und die Banner. Waren gemacht von ihnen, hatten gute die Zeichen auch. Häufig waren es die Stempel mit   der Meister, die die Erzeugnisse herstellten. Außerdem, in einer Reihe von den Städten wurde der Verkauf der Ware ohne die Marke des Meisters verboten. So begann die Werbung wieder, die Image- und Waren- Funktionen auf dem Markt der Waren zu erfüllen.

Die Mitte des Mittelalters eingetretene Periode der Renaissance hat allen wiederbelebt, was  in die Epoche der Barbarei war: die Wirtschaft, des Handwerks  Hndlung, die Kunst, die Wissenschaft.

Und wieder die Anfange breit, im Leben der Gesellschaft die Werbung verwendet zu werden. Hauptsache in ihr wurde   das Wort wieder.  

Den großen Vertrieb hat auch die äusserliche Werbung in Form von den Schildern, den Emblemen und den Darstellungen der Waren bekommen. Solche Werbung war einfach Menschen zugänglich, der in der Hauptmasse nicht zu lesen verstand und, zu schreiben. Es sind die universellen Symbole der Waren, die zeigen erschienen, dass hier, in diesem Laden, solche Ware verkauft wird oder solche werden Bedingungen gewährt. Zum Beispiel, auf dem Büro des Wucherers hing   mit drei Kugeln. Der Mörser und die Mörserkeule des Stahls gute vom Zeichen des Chemikers, und den goldenen Stiefel   dass der Besitzer des Ladens die Schuhe näht. Immer mehr fing an, der Waren mit den Marken ihrer Produzenten verkauft zu werden.

Mitte des XV. Jh. mit dem Erscheinen gedruckt   auf den Büchern haben auch begonnen,   gewöhnlich in Form von schön aufgemacht  der Zeichen gestellt zu werden. Sie erfüllten verschiedene und die Imagefunktionen der Werbung. In ein   wählte der Buchverleger als Marke das Emblem der Stadt oder der Grafschaft, wo er lebte, in  die Fälle es war das Emblem seines Stammbaums. Zum häufig eigentümlichen Zeichen diente das Monogramm aus den Initialen des Besitzers der Druckerei. Zum Beispiel, in ganzen Europa wussten die Liebhaber der Bücher die Marke der niederländischen Druckerei Plantenow. Sie stellte die Hand, die den Zirkel hielt, und   den Ausspruch "Labore et constantia" dar, das "vom Werk und der Beständigkeit bedeutete». Im Laufe von 300 Jahren hat die Druckerei lang existiert, das Motto und entsprechend ihm die hohe Qualität und die Zuverlässigkeit der Verlagsdienstleistungen aufsparend.

Der Anfang des XVII. Jh. ist durch das Erscheinen der Drucktextwerbung gekennzeichnet gewesen. In Frankreich ist erste die Zeitschrift der Erklärungen hinausgegangen. Etwas später, in 1622, in London fing an, die Zeitung "Weekly News» («die Wöchentlichen Neuheiten») mit den Werbeanzeigen den Verkäufe und den Käufen oder gedruckt zu werden, wie dann, «über die Absichten und die Wünsche sagten».

In 1682 hat John Chaurton, amerikanisch Praduzent, die Zeitung "die Sammlung für   der Ehe und des Handels» gegründet. In der Zeitung wurden die Werbemitteilungen in haushalts- und handels-  die Leben der lokalen Bevölkerung unterbracht. Der Besitzer war ein großer Anhänger des Werbebusiness und viel hat für seine Entwicklung gemacht, wofür haben es als "der Vater der Werbepublikationen» nachher genannt. Durch drei Jahrzehnte beschäftigte sich der Autor von allem des bekannten Buches "Rokbinson Crusoe" Danijel Defoe, nicht wenig    der Kaufmann, der Reisende und der Herausgeber, mit der Werbung in der Zeitung "Ревью" ernst.  

In England der Mitte und des Endes des XVII. Jh.   und lange Zeit dauerte die breite Werbekampagne, aber nicht der Gegenstände und der Dienstleistungen, und, ist Waren, «der lebendigen Ware» bildlich. Die amerikanischen Kolonien mit Hilfe zahlreich propagandistisch und der Briefe luden zu sich die neuen Auswanderer ein. Die Forscher der amerikanischen Geschichte behaupten, dass sich die USA niemals so in den selbständigen, starken Staat, wenn nicht diese mächtige Kampagne nach   der unternehmungslustigen Menschen zu die Neue Welt schnell verwandeln konnten. In England, Irlands wurden die Werbebroschüren, die die Versprechen enthielten, manchmal   verlegt, und ist und  die Verlogenen häufig. Aller ging in den Lauf in der Werbung "des paradiesischen" Lebens auf den neuen Stellen: das Versprechen der unzähligen Reichtümer, des Goldes und des Silbers,   wird der Auswanderer dort finden; der Überfluss des Fisches, der Tiere und der Wildes — für die Liebhaber der wilden Natur; am Ende, der grenzenlosen Räume für die Agrikultur und die Weiden. Der Teil der Versprechen entsprach der Wahrheit, aber der große Teil der Werbungen war auf psichologische des Menschen berechnet — an das Wort zu glauben und, auf die Möglichkeiten der Verwirklichung des Traumes zu hoffen. Und Unabhängigkeit davon, dass die Auswanderer in der Neuen Welt tatsächlich gefunden haben, hat die Werbung die Rolle erfüllt — Amekrika war besiedelt, einschließlich groß   der klugen, unternehmungslustigen Menschen.

Vom Zentrum der Werbung in Westeuropa in XVII — waren die XVIII. Jh. England und Frankreich. Jedoch begann Reklame, sich und in Amerika zu entwickeln, aber, schon nicht in Form von der sozialen-propagandistischen Broschüre,   über die Ware zu informieren und wie   grösser seiner Käufer heranzuziehen. Dabei war früh amerikanisch die Werbung von den Übertreibungen, charakteristisch für die englischen Sprachen Reklame der Erklärungen hauptsächlich frei. Als den talentvollen Werbefachmann hat sich Bendschamin Franklin erwiesen. In gegründet von ihm in 1728 «der Zeitung Pennsylvania» wurden Platz unter die Werbeanzeigen der Produzenten verschiedener Waren verkauft. Veröffentlicht in der Zeitung Reklame unterschieden sich durch die Einfachheit und Wahrhaftigkeit informiert. Es ist zu bemerken, dass Franklin  viele ihnen interessant. Seine Werbung persönlich  der neuen Art des Ofens , geschrieben persönlich von ihm, war ein Muster der neuen Art der Werbungen — in ihr  in erster Linie die Vorteile, die dieser Ofen dem Käufer, und nicht gewohnheitsmäßig  über die Umfänge und die Form der Ware gewährleisten wird.

PAGE  21


 

А также другие работы, которые могут Вас заинтересовать

58381. Вежливое общение 84.5 KB
  Задачи: открывать значение слова вежливость; подвести к мысли о том что учиться вежливой речи значит учиться уважительному доброму отношению друг к другу.
58382. Синтаксический разбор сложного предложения 45 KB
  Познакомить с порядком синтаксического разбора сложного предложения. Лучшие предложения записываются на доске Наступила зима. основу предложения.
58384. Публицистический стиль речи. Функциональные особенности стиля 39 KB
  Порядочность бытие начал начала облегчить афера новорожденный прирост черпать красивее позвонит квартал договор гербовый осужденный феномен партер музей.
58387. Сатирическое изображение Москвы 30–х годов в романе М.А.Булгакова «Мастер и Маргарита» 50 KB
  Цель урока: Показать сатирическое изображение московского общества; раскрыть приемы создания писателем комичных ситуаций; определить основную цель использования сатирических приемов в романе. Выявление основных сатирических приемов в романе М.